Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Kürbissuppe mit Aprikose

Von

Rezept bewerten 3/5 (1 Bewertung)

Zutaten

  • 600 g Hokkaido-Kürbis
  • 700 ml Gemüsebrühe
  • 200 ml Milch
  • 1 Zwiebel
  • Frischer Ingwer (ca. 1,5 cm)
  • 3 EL Konfitüre/Marmelade Aprikose-Mango-Maracuja
  • 2 EL Sojasauce
  • Salz
  • Pfeffer
  • Chiliflocken
  • Zucker

Infos

Portionen 4
Schwierigkeitsgrad Leicht
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Kürbis waschen und in kleine Würfel schneiden (beim Hokkaido kann die Schale mit verwendet werden).

Schritt 2

Zwiebel und Ingwer in kleine Würfel schneiden und diese im Topf anschwitzen, Kürbis-Würfel dazu und mit etwas Wasser weichkochen. Je nach Würfelgröße dauert das etwa 15 Minuten.

Schritt 3

Gemüsebrühe dazu gießen und die Aprikose-Mango-Maracuja-Marmelade sowie die Sojasauce einrühren. Die Zutaten zu einer gleichmäßigen Masse pürieren und die Milch dazu geben.

Schritt 4

Mit Salz, Pfeffer, Chili und Zucker abschmecken.

Schritt 5

Diese fruchtige Kürbissuppe am besten mit frischen Croutons servieren.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Kokos-Kürbissuppe mit Garnelen Kürbiscremesuppe mit Speck