Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Mailys

Ziegenkäse-Honig Taschen

Von

Einfach meine beliebtesten "feuilletés" oder auf deutsch Blätterteigtaschen.
Ein ganz besonderes Aroma durch den Trio : Ziegenkäse-Honig-Thymian

Rezept bewerten 3.8/5 (5 Bewertung)

Zutaten

  • 1 Rolle Blätterteig (siehe mein Rezept)
  • 1 Ziegenkäserolle
  • 6 EL Sahne oder Kondensmilch 10 %
  • 6 EL Honig (cremig oder flüssig)
  • Thymian
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Eigelb (optional)

Infos

Portionen 6
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 10Min.
Koch-/Backzeit 20Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Den Backofen auf 200°C vorheizen.

Schritt 2

Die Ziegenkäserolle in dicke Scheiben schneiden (etwa 9 Scheiben)

Schritt 3

Den Blätterteig auf Backpapier entrollen und in 6 Rechtecke schneiden.

Schritt 4

Auf jeder Blätterteigplatte:
1 ½ Scheibe Ziegenkäse auflegen.
Sahne darauf tröpfeln lassen(etwa 1 EL).
Mit Pfeffer und Thymian bestreuen.
1 EL Honig dazugeben.

Schritt 5

Die Blätterteigplatten zu Taschen zusammenlegen. Man kann beliebig formen, das Aussehen entspricht üblicherweise der Begabung des Kochs für Geometrie.
Schließlich die Ränder leicht zusammendrücken, so dass die Füllung beim Backen von der Tasche nicht wegläuft.

Schritt 6

Optional : die gefüllten Blätterteigtaschen mit Eigelb bestreichen (für eine intensivere goldgelbe Farbe)

Schritt 7

Auf mittlerer Schiene im Backofen ca. 15 Minuten bei 200 °C goldbraun backen.

Warm mit einem Salat servieren, z. B. einem Feldsalat mit Kirschtomaten und Pinienkernen.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Käse Pull Apart Bread

Dieses herzhafte Kräuter Käse Pull Apart Bread lädt zum gemütlichen Zupfen vor der Couch oder als Fingerfood auf der Party ein. Mit diesem Rezept für amerikanisches Zupfbrot seid ihr voll im Trend!

Dieses Rezept kommentieren

Schneller Prasselkuchen Würstchen im Blätterteig