Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Italienische Wurst Bolognese

Von

Jeder hat seine eigene Art Tomatensauce zu kochen. Einige schwoeren auf vegetarische Tomatensauce, einige auf traditionelle Bolognese, andere wieder auf Amatriciana mit Speck und ich, ich schwoere auf meine Wurstbolognese.

Die italienische Schweinsbratwurst ist mit Chili gewuerzt und hat deshalb eine natuerliche Schaerfe, die meinen Maennenr sehr schmeckt. Ich koche gerne eine groessere Menge, dann friere ich sie in Behaeltern ein und wenn ich ueberraschenden Besuch erhalte, habe ich alles fuer ein schnelles Abendessen bereit!

Rezept bewerten 3.6/5 (13 Bewertung)

Zutaten

  • 1 Pack Johnsonville Hot Italian Sausages Links (oder rohe Schweinsbratwurst, da muesste m an dann aber noch Chiliflocken zugeben)
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1 kleine Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Bund Petersilie, gehackt
  • 1 gruene Chilischote, gehackt
  • 1 Glas (500 g) selbstgemachte Tomatensauce
  • Salz und Pfeffer
  • Rosmarin und Oregano
  • 50 g Tomatenpueree
  • wenig Olivenoel

Infos

Portionen 4
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 10Min.
Koch-/Backzeit 120Min.
Kosten Preiswert
Adapted from panebisteccacom.ipage.com

Art der Zubereitung

Schritt 1

Italienische Wurst Bolognese - Schritt 1

Die Knoblauchzehen und die Zwiebel in etwas Olivenoel gut durchbraten, dann das Wurstfleisch, das aus der Haut gedrueckt wurde, darin braun braten. Mit einer Kelle immerzu das Fleisch verhacken, damit es keine grossen Klumpen gibt. Es aehnelt dann Gehacktem.

Schritt 2

Italienische Wurst Bolognese - Schritt 2

Sobald das Fleisch gut durchgebraten ist, die Tomatensauce und die gruene Chili zugeben, wuerzen und gut vermischen. Tomatenpuereee zugeben und auf kleiner Hitze ca 1.5 Stunden koecheln lassen, dabei oft umruehren, damit die Sauce nicht anbrennt. Evt etwas Wasser zugeben. Die Petersilie zugeben und vermischen.

Schritt 3

Italienische Wurst Bolognese - Schritt 3

Ich habe die Sauce mit Linguine serviert.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Rezept mit Video für One Pot Pasta

Ein Topf, zehn Minuten Zeit, ein paar Zutaten, ein Teller und fertig! Dieses Rezept-Phänomen nennt sich One Pot Pasta und ist in den USA bereits der Hit schlechthin. Das schnelle Nudelgericht aus dem Topf nach Marta Stewart ist eine geniale Idee für die schnelle Küche.

Dieses Rezept kommentieren

Bolognese Bolognese Sauce