?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...

Salmorejo – kalte Tomatensuppe mit Knoblauchöl

Von

Salmorejo ist eine spanische Suppe aus Andalusien. Die Hauptzutaten dieser Suppe sind altes Brot und frische Tomaten. Verfeinert mit gekochten Eiern und echtem spanische Jamón, ist sie eine leichte Mahlzeit, die schnell zusammengestellt werden kann.

Rezept bewerten 3.9/5 (43 Bewertung)

Zutaten

  • Knoblauchöl
  • 100ml Rapsöl
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • Tomatensuppe
  • 250g altbackenes Weissbrot
  • 1 kg reife Tomaten
  • 4-6 EL Olivenöl
  • 2-3 EL Sherryessig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Eier
  • 50g Jamón Serrano (Serranoschinken)
  • etwas Thymian zur Garnitur

Infos

Portionen 4
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 20Min.
Koch-/Backzeit 10Min.
Kosten Mäßig
Adapted from loeffelchenvollzucker.wordpress.com

Art der Zubereitung

Schritt 1

Knoblauchöl

Das Rapsöl in einer kleinen Pfanne auf ca. 60°C erhitzen. Die Knoblauchzehen schälen und in grobe Stücke hacken. In das erhitze Öl geben und unter ständigem Rühren anbraten, bis der Knoblauch eine goldbraune Farbe annimmt. Dies kann sehr schnell gehen. Das Öl anschliessend durch ein Metallsieb geben und abkühlen lassen. Durch das Sieb sollten alle Knoblauchstücke entfernt werden. Der Knoblauch kann aber gut auf einem Stück Küchenpapier abgetrocknet werden und für später aufgehoben werden.


Das Knoblauchöl eignet sich wunderbar zum Würzen von allen möglichen Speisen. Es sollte aber nur wenige Tage aufgehoben werden.

Schritt 2

Tomatensuppe

Das Brot in ca. 1cm3 grosse Stücke schneiden und in etwas Wasser einweichen lassen. Die Tomaten vierteln und den Stielansatz entfernen. Das Brot gut ausdrücken und zusammen mit den Tomaten in eine grosse Schüssel geben. Mit einem Pürierstab pürieren. Das Öl dazugeben und mit Essig, Salz und Pfeffer würzen. Für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Schritt 3

In der Zwischenzeit die Eier hart kochen, abschrecken und schälen. Die Eier in kleine Stücke und den Schinken in Streifen schneiden. Die Suppe aus dem Kühlschrank nehmen und in kleine Schüssel geben. Mit den Eier und dem Schinken garnieren. Das Knoblauchöl darüber tröpfeln. Mit Thymian garnieren und kalt servieren.

Als Pendant zu Gazpacho eignet sie sich hervorragend für warme Sommerabende.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Rezept für Mini-Tortilla-Quiche

Wir zeigen euch wie ihr in wenigen Schritten einfaches Fingerfood für die nächste Party zaubert. Die Tortilla Mini Quiche sind schnell gemacht und passen als kleines Aperitif oder als Beilage zum Salat.

Dieses Rezept kommentieren

Frische Tomatensuppe Fruchtige Tomatensuppe