Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Bacon-Erdnuss-Salat

Von

Rezept bewerten 3.9/5 (55 Bewertung)

Zutaten

  • 4 Scheiben Pan carré Schär
  • 2 Endiviensalatköpfe
  • 2 Bund wilden Rucola
  • 100 g Bacon in Streifen
  • 1 Esslöffel Senf
  • 40 g geröstete und gesalzene Erdnüsse
  • 6 Esslöffel Olivenöl
  • Salz und frisch gemahlenen Pfeffer
  • Balsamicoessig nach Geschmack

Infos

Portionen 4
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 20Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Den Endiviensalat und den Rucolasalat waschen, vermischen und auf 4 Salatschüsseln aufteilen.

Schritt 2

Das Brot in kleine Würfel schneiden und in etwas Öl anbraten.

Schritt 3

Die Baconstreifen in der gleichen Pfanne ebenfalls anbraten - den Bräunungsgrad je nach Geschmack bestimmen.

Schritt 4

Für die Salatsoße den Senf, das Öl und den Balsamicoessig verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 5

Die Salatsoße über den Salat in den 4 Schüsseln geben und mit den Brotwürfeln und dem noch warmen Bacon garnieren.

Schritt 6

Am Ende noch die Erdnüsse über den Salat streuen.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Cocktailschule: Videoanleitung für einen Cosmopolitan

Seit "Sex and the City" gilt der Cosmopolitan als Frauen-Cocktail schlechthin! Ein moderner Cocktail, der sich super als Aperitif eignet. Wir zeigen euch im Video, wie er funktioniert.

 

Dieses Rezept kommentieren

Mediterrane Gemüsespieße Stockkuchen