Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Selbstgemachte Müesli-Riegel

Von

Rezept bewerten 3.9/5 (29 Bewertung)

Zutaten

  • 2 EL Leinensamen + 4 EL Wasser
  • 100g gemischte Nüsse
  • 200g Haferflocken
  • 150g Buchweizengrütze
  • 50g Kokosflocken
  • 3 reife Bananen
  • 60ml Kokosnussöl (Ersatzweise Butter)
  • 80ml Ahornsirup
  • 120g getrocknete Cranberries
  • 1 Prise Salz

Infos

Portionen 12
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 15Min.
Koch-/Backzeit 45Min.
Kosten Mäßig
Adapted from loeffelchenvollzucker.wordpress.com

Art der Zubereitung

Schritt 1

Den Ofen auf 150°C (Umluft) vorheizen. Die Leinsamen in einem Glas abmessen und mit dem Wasser zudecken. Die Nüsse fein hacken und zusammen mit den Haferflocken, den Buchweizengrütze und den Kokosflocken auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech geben. Alles zusammen gut mischen und für ca. 15 Minuten im Ofen anrösten lassen, dabei aber die Mischung alle 5 Minuten nochmals etwas durchmischen.

Schritt 2

Währenddessen die reifen Bananen schälen und zusammen mit dem Kokosnussöl und dem Ahornsirup mit einem Pürierstab zu einer feinen Masse pürieren. Anschliessend das Leinsamen-Wasser-Gemisch ebenfalls unter die ? heben. Die Haferflockenmischung aus dem Ofen nehmen und in einer grossen Schüssel mit der Bananenmasse vermengen. Die Cranberries und eine Prise Salz darunterheben. Eine rechteckige, feuerfeste Form mit Backpapier auskleiden und die Riegel-Masse gleichmässig darauf verteilen. Mit einem Löffel vor allem an den Rändern fest andrücken.

Schritt 3

Den Ofen nun auf 180°C (Umluft) heraufschalten und die Müesli-Mischung für ca. 30 Minuten ausbacken lassen, bis die Masse fest wird und eine schöne gold-braune Farbe annimmt.

Schritt 4

Für ca. 30 Minuten abkühlen lassen und anschliessend in kleine rechteckige Stücke schneiden.

In Frischhaltepapier eingepackt, halten sich die Riegel für mehrere Tage.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: So gelingt selbst gemachter SCHOKOLADEN-PUDDING

Rezept für selbst gemachten Schokoladenpudding:

Zutaten:

  • 50g Kakaopulver
  • 60 g Zucker
  • 20 g Maisstärke
  • 550 ml Vollmilch

Zubereitung:

Die Zutaten miteinander verrühren und unter Rühren zum Kochen bringen. Alles aufkochen lassen und dann für 3 Stunden im Kühlschrank abkühlen lassen.

Dieses Rezept kommentieren

Express - Croque Monsieur Schinken-Käse-Stangen