Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Spargel-Pasta Auflauf

Von

Mal kein Restauflauf, endlich mal gästetauglich!

Rezept bewerten 2.5/5 (22 Bewertung)

Zutaten

  • 500g Nudeln
  • 500g grüner Spargel
  • Parmaschinken
  • Sahne
  • Weißwein
  • Parmesan

Infos

Portionen 4
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Nudeln nicht zu weich im Salzwasser kochen.

Schritt 2

Sauce aus Sahne, Weißwein und geriebenem Parmesan rühren (wenn zu flüssig mit etwas Mehl andicken).

Schritt 3

Spargel schälen und putzen und kurz im Salzwasser vorgaren (ca. 5 Minuten im Kochwasser). Spargel in Stücke schneiden, dabei großzügig das Ende entfernen.

Schritt 4

Pasta mit Sauce vermischen und die Spargelspitzen unterheben. Den Parmaschinken in feine Streifen schneiden oder reißen und ebenfalls unterrühren.

Schritt 5

Parmesan als Kruste drüberstreuen.

Schritt 6

im Ofen bei 175 Grad ca. 30 Minuten backen. Achtung: wenn es oben zu dunkel wird, mit Alufolie abdecken.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Rezept mit Video für One Pot Pasta

Ein Topf, zehn Minuten Zeit, ein paar Zutaten, ein Teller und fertig! Dieses Rezept-Phänomen nennt sich One Pot Pasta und ist in den USA bereits der Hit schlechthin. Das schnelle Nudelgericht aus dem Topf nach Marta Stewart ist eine geniale Idee für die schnelle Küche.

Dieses Rezept kommentieren

Spargel-Pasta Auflauf Kartoffelauflauf