Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Zwiebelsuppe nach französischer Art

Von

Rezept bewerten 3/5 (26 Bewertung)

Zutaten

  • 3 große Zwiebel(n)
  • 100 g Butter
  • 350 ml Rinderbrühe
  • 1 TL Kräuter der Provence
  • 3 Msp. Kümmelpulver
  • Salz und Pfeffer
  • 4 Scheibe/n Toastbrot
  • 100 g Käse
  • geriebener (Gouda)

Infos

Portionen 4
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 15Min.
Koch-/Backzeit 20Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Zwiebelsuppe nach französischer Art - Schritt 1

Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Die Butter in einem Topf zerlassen und die Zwiebeln darin hellbraun braten. Mit der Brühe aufgießen und mit den Kräutern und Gewürzen abschmecken.

Das Brot toasten.

Die Suppe in feuerfeste Suppentassen füllen, eine Toastbrotscheibe vorsichtig drauf schwimmen lassen und den Käse darauf verteilen. Ca. 10 Minuten bei ca. 200 Grad im vorgeheizten Ofen überbacken, bis der Käse geschmolzen ist.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Französische Dessertklassiker: Mousse au Chocolat

Locker, fluffig und unfassbar schokoladig! Im Video erklären wir euch Schritt für Schritt, wie der Dessert-Klassiker aus Frankreich gelingt. Eine Schokoladencreme zum Dahinschmelzen.

 

Dieses Rezept kommentieren

Bärlauch Linsen Suppe - Austria meets India - #vegan Chinasuppe