Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Nesrin

Kaffeekekse

Von

Es duftet wundervoll aus dem Ofen.

Rezept bewerten 4.1/5 (27 Bewertung)
Kaffeekekse 1 Foto

Zutaten

  • für 2 Backblech voll Kekse
  • 250 g Butter
  • 250 g Mehl
  • 5 Kaffeelf. türkische Kaffee (gemahlene)
  • 15 Kaffeelf. Puderzucker (1 Mokkabecher = 5 Kaffeelf)
  • 1 Messerspitze gem.Ingwer

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Butter auf Zimmertemperatur 15 Minuten ruhen lassen. Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Ein Backblech leicht einfetten. Butter mit Hilfe einem Messer grob schneiden und in einem Schüssel mit Kaffeepulver und Puderzucker gut mischen. Mehl mit gem. Ingwer hinzufügen, kneten, bis einen weichen und glatten Teig besteht. Den Teig in 4 Kugeln teilen. Die Kugeln 2 cm rund rollen und in 0,5 cm. Breite Stücke schneiden. Die Stücken leicht drücken und auf den Backblech mit etwas Abstand nebeneinander platzieren. Im vorgeheizte Backofen ca. 10 Minuten backen. Auf dem Backblech kurz ruhen lassen, bis die Kekse sich verhärten. Mann kann die Kekse in luftsicheren Dosen bis 2 Wochen aufbewahren.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Eine einfache Videoanleitung für einen Mocaccino

Eine leckere Kaffee-Variation aus Espresso, heißer Milch und etwas Schokoladensirup. Wir zeigen euch im Video wie der Mocaccino (Caffé Mocca) gelingt.

 

Dieses Rezept kommentieren

açma Kadayifli Bülbül Yuvasi