Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Achtung, Kaffee-Junkies: Es gibt Kaffee jetzt auch als Kaubonbon!

Ja, richtig gelesen... Kaffee zum Kauen! Perfekt für die Tollpatschigen unter euch, die immer alles verschütten oder wenn es mal schnell gehen muss und keine Zeit bleibt um Kaffee zu kochen!

Kaffee als Kaubonbon

Kaffee als Kaubonbon

Er ist Fitmacher und der Lieblingswecker vieler Deutscher: Kaffee. Ob mit Milch, Zucker oder pur schwarz: Er hält uns auf Trapp und macht manche von uns morgens überhaupt erst ansprechbar. Mittlerweile gibt es ihn nicht nur in verschiedenen Farben, sondern auch Formen: Ob als Shot oder sogar in Avocadoschalen. Lebensmitteltrends scheinen heutzutage endlos dehnbar zu sein und so hat sich jetzt hat auch der Hersteller HVMN  etwas einfallen lassen: Kaffee in Form eines quadratischen Kaubonbons

 

Bildquelle: today.com

Die kleinen Bonbons nennen sich "Go Cubes" und sind aus Kaffeesatz gepresste Würfel. Dabei entspricht ein Würfel einer halben Tasse Kaffee. Es gibt sie in den Geschmacksrichtungen "Latte", "Mocha" und "Pur". Die Kauwürfel sind außerdem vegan, glutenfrei und ohne Gelatine.

Wer nun auf den neuesten Ami-Foodtrendzug aufspringen möchte, sollte allerdings vorab wissen, dass der Spaß nicht all zu günstig sind.
Eine 20x4-Box der kleinen Kaubonbons kostet bei Amazon stolze 75,00€!!


Da bleiben wir doch lieber bei unserem geliebten, "klassischen" Kaffee, oder? :-)


Weitere Artikel hier!



Tricks & Tipps vom Profikoch?

Eine einfache Videoanleitung für einen Mocaccino

Eine leckere Kaffee-Variation aus Espresso, heißer Milch und etwas Schokoladensirup. Wir zeigen euch im Video wie der Mocaccino (Caffé Mocca) gelingt.

 

Diesen Artikel kommentieren

Die 5 größten FEHLER, die du während deiner DIÄT machen kannst Wie ihr Bettwäsche in 40 SEKUNDEN perfekt faltet