?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Unser Lieblings-Koffein-Kick: EISKAFFEE mit Vanilleeis

Kaffee ist ja eh schon genial. Aber das, was man vor allem im Sommer daraus machen kann, ist einfach nur ein Gedicht für alle Kaffeefans. Wir zeigen euch, wie man unseren Lieblings-Eiskaffee zubereitet. 

Was ihr braucht:

Was ihr braucht:

  • 200 ml Kaffee
  • Milch und Zucker nach Belieben, je nach dem wie stark ihr euren Kaffee mögt
  • 1-2 Kugeln Vanilleeis
  • Schlagsahne
  • gaaaaanz viele Schokostreusel, Krokant, Kakaopulver oder Sirup für die Garnitur

Zubereitung

Kocht euren Kaffee wie immer, gerne aber etwas stärker, denn dadurch, dass ihr ihn danach mit Milch und Eis mischt, wird das Aroma geschwächt. Wenn ihr Zucker in eurem Eiskaffee haben möchtet, solltet ihr den Zucker in den noch warmen Kaffee geben, da er sich so besser auflöst. Dann lasst ihr den Kaffee stehen und in Ruhe abkühlen. Am besten stellt ihr ihn für 1-2 Stunden in den Kühlschrank. 

Gebt dann etwas lauwarme Milch in ein hohes Glas und schüttet euren Kaffee dazu. Dann gebt ihr euer Vanilleeis dazu und setzt dem Ganzen eine leckere Krone aus Schlagsahne auf. Diese könnt ihr dann auch mit der Garnitur eurer Wahl verschönern. Was wir auch super gerne machen, wenn wir den Kaffee Freunden servieren, ist, einige Kaffeebohnen auf die Sahnehaube geben. Das sieht super schick aus und dient als Schokostreusel-Ersatz für alle, denen der Kaffee mit dem Eis schon süß genug ist. 

Was außerdem herrlich in Eiskaffee schmeckt sind ein Schuss Baileys oder Amaretto. Probiert's aus ;)

Weitere Artikel hier!



Tricks & Tipps vom Profikoch?

Eine einfache Videoanleitung für einen Mocaccino

Eine leckere Kaffee-Variation aus Espresso, heißer Milch und etwas Schokoladensirup. Wir zeigen euch im Video wie der Mocaccino (Caffé Mocca) gelingt.

 

Diesen Artikel kommentieren

Wie du OHNE Diät und Sport abnimmst Verführerisch süß und dabei vegan: Das haben wir aus HUMMUS gemacht