Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Bandnudeln mit Lachssoße

Von

Das ist unser traditionelles Jahrestag-Essen, das wir nun schon 7 Jahre lang zubereiten. Es geht schnell, schmeckt uns beiden überaus lecker und erinnert uns immer an unser erstes gemeinsames Kochdate.

Rezept bewerten 0/5 (0 Bewertung)

Zutaten

  • 1 Schalotte(n)
  • fein gehackte
  • 1 Zehe/n Knoblauch
  • zerdrückte
  • 30 g Butter
  • 3 Tomate(n)
  • entkernte
  • gehäutete
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 EL Wein
  • weiß
  • trocken
  • 1/2 Bund Kresse
  • 175 g Lachs
  • geräuchert
  • geschnitten
  • 400 ml Sahne
  • Salz und Pfeffer
  • 2 EL Weinbrand

Infos

Portionen 2
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 20Min.
Koch-/Backzeit 20Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Zwiebeln und Knoblauch in Butter glasig dünsten. Tomaten hinzufügen und 5 Min. schmoren.

Schritt 2

Weinbrand, Weißwein und Sahne angießen, mit Salz und Pfeffer würzen. Unter Rühren 5 Min. kochen lassen.

Schritt 3

Lachs in Streifen schneiden, mit Zitronensaft beträufeln und mit kleingeschnittener Kresse in die heiße Soße geben, nicht mehr kochen lassen.

Schritt 4

Nudeln kochen und beides mit einem leichten, frischen Sommersalat servieren.

Bei der Zubereitung immer lächeln, dann ist es auch mit Liebe gekocht.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Kartoffelpuffer Lachs Auflauf Lachs in Alufolie