Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

PIZZA ganz ohne Gluten - So einfach geht's!

Immer mehr Menschen leiden an einer Glutenunverträglichkeit oder fühlen sich nach dem Verzehr von Weizen aufgebläht und unwohl. Deswegen haben wir eine tolles Rezept für eine Pizza ganz ohne Gluten rausgesucht, damit wieder hemmungslos Pizza geschlemmt werden kann:

 

So macht ihr eine Pizza ganz ohne Gluten!

Diese Pizza ist genial. Der Teig wird aus geriebenem Blumenkohl, Ei und Parmesan hergestellt. Das hört sich erst mal ungewohnt für ein Pizza-Rezept an, schmeckt aber hervorragend. Diese Pizza ist garantiert super gesund und schmeckt dazu noch richtig gut. Probiert es selbst:

 


Weitere Artikel hier!



Tricks & Tipps vom Profikoch?

Figurbewusst lecker: Die Breakfast Bowl

 

Und hier geht's zum Rezept

Ihr sucht nach einem Frühstück, das lecker ist, euch mit ausreichend Energie versorgt und gleichzeitig auch noch eurer Figur gut tut? Dann ist die Breakfast Bowl genau das Richtige für euch! Bei diesem bunten Frühstück bekommt man direkt Lust, in den Tag zu starten! 

 

Zutaten

  • 60 g Haferflocken
  • 2 EL Kürbiskerne
  • etwas Fleur de Sel
  • 60 g Milch
  • Griechischer Joghurt nach Belieben
  • eine kleine handvoll Pekannüsse
  • geschnittene Früchte, Kürbiskerne, Haferflocken, Chiasamen, Kräuter, Beeren und was auch immer ihr mögt, zum Dekorieren
  • etwas Honig zum Süßen

Zubereitung

  1.  Haferflocken, Kürbiskerne, Fleur de Sel und Milch mischen. 
  2. Für eine halbe Stunde kaltstellen.
  3. Mit dem Joghurt mischen. 
  4. Mit Obst, Haferflocken und Nüssen dekorieren. 
  5. Etwas flüssigen Honig darüber verteilen.
  6. Genießen! 

 

Seht im Video, wie ihr dieses leckere Gericht zubereitet! 

Diesen Artikel kommentieren