Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Spagettikürbis mit fruchtig scharfer Tomatensoße

Von

Rezept bewerten 3.5/5 (19 Bewertung)

Zutaten

  • 1 Spagettikürbis
  • 1 Karotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 kleine Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • 1/2 Chilischote
  • 2 Tomaten
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 Dose Schältomaten
  • 1/2 l Gemüsebrühe
  • Öl

Infos

Portionen 4
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 30Min.
Koch-/Backzeit 120Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Den Spaghettikürbis ringsum anstechen, in einen sehr großen Topf legen, mit Wasser bedecken und zum Kochen bringen. Temperatur auf mittlere Stufe reduzieren und Spaghettikürbis ca. 45 Minuten köcheln lassen. Wenn die Schale auf Druck mit dem Finger leicht nachgibt, ist der Kürbis gar. Kürbis aus dem Wasser heben, abtropfen und halbieren. Die Kerne und inneren feinen Fasern mit einem Löffel entfernen. Das Kürbisfleisch mit einer Gabel zerpflücken, so das sie wie Spaghetti aussehen.

Schritt 2

Knoblauch, Zwiebel schälen und fein würfeln. Chilischote waschen und Kerne entfernen ein würfeln.
Karotte, Zucchini in Würfel schneiden, ebenso die Tomaten. Die Schältomaten klein schneiden.
In einem Topf das Öl erhitzen, das Gemüse dazu geben und andünsten. Tomatenmark dazugeben und anrösten mit der Gemüsebrühe auf genießen und köcheln lassen. Die Schältomaten dazu geben und weiter köcheln lassen.

Schritt 3

Spagettikürbis auf einem Teller anrichten und in die Mitte die Tomatensoße dazu geben, man kann noch fein gerieben Käse dazu reichen.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Tomatensoße Tomatensoße