?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Filet - Pfännchen mit Speckbohnen

Von

Rezept bewerten 4.1/5 (36 Bewertung)

Zutaten

  • 525 g Schweinefilet
  • 450 g Hühnerbrüste
  • Salz und Pfeffer
  • 1 ½ EL Öl
  • 900 g Bohnen
  • grüne (evtl. TK)
  • 75 g Speck
  • (mageren Frühstücksspeck)
  • 3 Zwiebel(n)
  • 45 g Mehl
  • ¾ Bund Petersilie
  • 45 g Butter
  • 0,38 Liter Gemüsebrühe
  • 0,38 Liter Milch
  • 1 ½ Eigelb
  • 1 ½ Schmelzkäse - Ecke

Infos

Portionen 6
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Bohnen 10 Min. vorgaren.

Speck in Streifen schneiden und auslassen. Zwiebeln schälen, in Spalten schneiden und kurz mit anschwitzen. Petersilie waschen und hacken. Mit den Bohnen im Speckfett schwenken und mit Salz und Pfeffer würzen.

Mehl im heißen Fett anschwitzen. Brühe und Milch unter Rühren angießen, aufkochen. Ca. 3 Min. köcheln lassen. Käse in der Sauce schmelzen. Eigelb und etwas Sauce verquirlen, dann in die übrige Sauce rühren. Nicht mehr kochen!

Bohnen in eine gefettete Auflaufform füllen. Filets in Scheiben schneiden, darauf anrichten.

Bei 225 Grad 15-20 Minuten überbacken.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Spanischer Eintopf mit grünen Bohnen und Chorizo Grüne-Bohnen Salat