Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Französische Zwiebelsuppe

Von

Rezept bewerten 3.9/5 (18 Bewertung)

Zutaten

  • 500 g Zwiebel
  • 90 g Butter
  • 1 Eßl. Mehl
  • 1 l Brühe
  • 100 ml Weißwein
  • 2 Scheiben Weißbrot
  • 100g geriebener Käse
  • Salz und Pfeffer

Infos

Portionen 6
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Zwiebel häuten und in Scheiben schneiden. Die Butter zerlassen, die Zwiebel darin dünsten und mit Mehl bestäuben. Die Brühe angießen und 10 Min. kochen lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 2

Die Hitze reduzieren und den Weißwein in die Suppe geben, nicht mehr kochen lassen.
Das Weißbrot in Würfel schneiden. Butter in einer Pfanne zerlassen und das Weißbrot darin rösten.

Schritt 3

Die Zwiebelsuppe in Tassen füllen, das geröstete Weißbrot darauf verteilen.
Den Käse darüber geben und kurz unter dem vorgeheizten Grill überbacken.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Französische Dessertklassiker: Mousse au Chocolat

Locker, fluffig und unfassbar schokoladig! Im Video erklären wir euch Schritt für Schritt, wie der Dessert-Klassiker aus Frankreich gelingt. Eine Schokoladencreme zum Dahinschmelzen.

 

Dieses Rezept kommentieren

Hack - Lauch - Nudel - Eintopf Karottencremesuppe