?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...

Russische Zupfmuffins

Von

Hmm... schön saftig.

Das HeimGourmet Team

Russische Zupfmuffins. Entdecke unser Rezept.

Rezept bewerten 3.7/5 (121 Bewertung)

Zutaten

  • Teig:
  • 100 g Butter
  • 1 Ei
  • 90 g Zucker
  • 0,5 Päckchen Backpulver
  • 200 g Mehl
  • 2 EL Kakaopulver
  • Füllung:
  • 3 Eier
  • 1 Päckchen Vanille-Pudding-Pulver
  • 120 g Butter
  • 500 g Quark
  • 90 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker

Infos

Portionen 12
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 25Min.
Koch-/Backzeit 25Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Teig:
Butter, Zucker und Ei schaumig rühren.
Unter Rühren Backpulver, Mehl und Kakaopulver hinzufügen. Solange rühren bis eine glatte Masse entstanden ist.
Den Teig in eine Frischhaltefolie wickeln und 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Schritt 2

Füllung:
Eigelb und Eiweiß voneinander trennen.
Eiweiß steif schlagen.
Butter, Zucker, Vanillezucker und Eigelb schaumig rühren.
Quark und Puddingpulver hinzufügen. Abschließend das Eiweiß unterheben.

Schritt 3

Die Muffinförmchen mit etwa ⅔ Teig befüllen. In die Vertiefungen wird anschließend die Füllung verteilt.
Den restlichen Teig verzupfen und auf der Füllung verteilen.
Den Teig gleichmäßig in die Muffinförmchen füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 25 Minuten backen.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Rezept für schnelle Kartoffelecken

Wenn ihr diese würzigen Kartoffelecken (Potato Wedges) probiert habt, werdet ihr labbrige Pommes ab sofort links liegen lassen! EInfach und schnell in diesem Video erklärt.

 

 

Dieses Rezept kommentieren

Chocolate Cheesecake Muffins - Eierlikör Muffins -