?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Quiche Lorraine


Von

Rezept bewerten 3.6/5 (140 Bewertung)

Zutaten

  • Teig:
  • 150g Mehl
  • 75g Butter (Stücke)
  • ½ TL Salz
  • 50g Wasser
  • Füllung:
  • 100g Gruyere / Edamer
  • 250g Wasser
  • 200g Schinkenwürfel/Speck
  • 30g Mehl
  • 250g Milch
  • 1 Prise Muskatnuss
  • ½ TL Salz
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 3 Eier
  • 2 El Creme faîche

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 20Min.
Koch-/Backzeit 45Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Käse in den Mixtopf geben und zerkleinern - 20 Sek./Stufe 7 und umfüllen.

Schritt 2

Alle Teigzutaten in den Mixtopf geben und - 1 Min./Teigstufe kneten

Schritt 3

Teig 10 Sek./ Umschalttaste für Rechts-Linkslauf /Stufe 2 vermischen, danach aus dem Mixtopf nehmen.

Schritt 4

Teig 2mm dick in Springform/Quicheform 26cm ausrollen, danach mit Gabel einstechen. Backpapier auf den Teig legen und Trockenerbsen darauf verteilen. Im Backofen 15 Min./180°C blindbacken.

Schritt 5

Wasser in den Mixtopf geben und 4 Min./100°/Stufe 1 erhitzen.

Schritt 6

Schinkenwürfel zugeben, 1 Min./100°/Stufe 1 erhitzen und in den Gareinsatz abgießen.

Schritt 7

Mehl, Butter, Milch, Muskat, Salz und Pfeffer in den Mixtopf geben und 3 Min./90°/Stufe 3 vermischen.

Schritt 8

Einstellen von 2 Min./Stufe 3 und Eier, Creme faîche und geriebenen Käse durch die Deckelöffnung hinzugeben.

Schritt 9

Erbsen und Backpapier entfernen. Schinkenwürfel auf den Boden verteilen und Milchmischung darübergeben.

Schritt 10

Umluft 180°C, 30-35 min

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Herzhafte Quiche direkt aus der Tasse - leckerer Tassenauflauf!

Rezept für einen leckeren Auflauf direkt aus der Tasse:

Zutaten:

  • 2 Eier
  • 2 EL Milch
  • Salz & Pfeffer
  • Basilikum
  • Kirschtomaten
  • 2 EL Ziegenkäse und 
  • 1 EL Parmesan

 

Zubereitung:

Die Zutaten nacheinander in eine Tasse geben und für 2 bis 3 Minuten in der Mikrowelle erhitzen. Mit geviertelten Kirschtomaten und gehacktem Basilikum garnieren und servieren.

Guten Appetit!

Dieses Rezept kommentieren

Quiche Lorraine Quiche Lorraine