Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Kerrie Djawa (Curry nach javanischer Art)

Von

Rezept bewerten 3.7/5 (49 Bewertung)

Zutaten

  • 200 ml Kokosmilch
  • 2 TL Kerrie Djawa Gewürzmischung
  • 1 Zwiebel
  • 2 Kartoffeln
  • 6 Champignons
  • 1/2 Paprika
  • Stück Zucchini
  • 2 TL TK-Knoblauch
  • etwas Öl
  • Reis

Infos

Portionen 1
Schwierigkeitsgrad Leicht
Koch-/Backzeit 20Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Reis nach Vorschrift kochen.

Schritt 2

Das Gemüse wird geputzt und in Stücke geschnitten.

Etwas Öl in der Pfanne erwärmen und 1 TL Kerrie Djawa drin anschwitzen.

Zwiebelwürfel dazugeben und kurz vermischen.

Mit etwas Kokosmilch ablöschen, kurz köcheln lassen.

Champignons und Kartoffeln dazugeben.

Restliche Kokosmilch, 1 TL Kerrie Djawa und Salz dazugeben und 10 min köcheln lassen.

Dann das restliche Gemüse sowie den Knoblauch untermischen. Weitere 5 Minuten köcheln lassen.

Abschmecken und mit dem Reis vermischen.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Herrliche Mini-Käsekuchen vegan

Hättet ihr gedacht, dass man den Klassiker unter den Desserts auch vegan zubereiten kann? Mit diesem tollen Rezept schmecken die Minis mindestens dreimal so lecker wie eure herkömmlichen Käsekuchen ;-)  

Dieses Rezept kommentieren

Rotes Thai Curry mit Huhn Gemüsepfanne mit Reis, chinesisch