Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Pfannkuchen-Lachs-Torte

Von

Rezept bewerten 3.8/5 (32 Bewertung)

Zutaten

  • 1kg frisches Lachsfilet
  • 2x200g Schlagsahne
  • 100g Orangen- oder Feigensenf
  • ein Glas Meerrettich
  • etwas Petersilie
  • Für Pfannkuchen
  • 0.5 l Milch
  • 4 Eier
  • 300 g Mehl
  • 2 EL Öl
  • 1 TL (gestrichen) Salz

Infos

Schwierigkeitsgrad Kompliziert
Zubereitungszeit 180Min.
Koch-/Backzeit 50Min.
Kosten Teuer

Art der Zubereitung

Schritt 1

Am Vortag den Lachs im Ofen garen.
Abkühlen lassen.
Mit einer Gabel zerdrücken.
Mit der Senfsauce mischen und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Schritt 2

Pfannkuchenteig zubereiten und braten.

Schritt 3

Schlagsahne aufschlagen und mit Meerrettich verrühren.

Schritt 4

Auf einen großen Teller zunächst einen Pfannkuchen legen. Mit der Meerrettich-Sahne-Mischung bestreichen und mit der Lachs-Senf-Füllung belegen.
Anschließend mit einem weiteren Pfannkuchen bedecken und die Arbeitsschritte wiederholen bis die Lachs-Füllung aufgebraucht ist. Es sollte noch etwas von der Meerrettich-Sahne-Mischung übrig bleiben für die "Glasur".

Schritt 5

Die Torte gleichmäßig mit der Meerrettich-Sahne-Mischung bestreichen. Nach Belieben mit (Räucher-) Lachs und Petersilie garnieren.

Geduld ist eine Tugend. :)

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Köstlich gruselige Pfannkuchen-Monsteraugen mit Banane und Mandel-Nougat-Creme

So einfach, so gruselig, so lecker! Wir zeigen euch das perfekte Halloween-Dessert: Pfannkuchen-Monsteraugen! Gefüllt mit Banane und Mandel-Nougat-Creme. Schwingt den Zauberstab und probiert's gleich mal aus... 

Zutaten

  • 3 Tassen Mehl 
  • 3 Tassen Milch
  • 3 EL Zucker
  • 3 Eier
  • 1 großzügige Prise Salz
  • Pflanzenöl
  • Zentis Belmandel (Mandel-Nougat-Creme)
  • Bananen

Tipp: Verwendet zum Abmessen der Zutaten eine herkömmliche Kaffeetasse mit einer Füllmenge von 125 ml ;) 

Zubereitung

Bereitet zunächst den Pfannkuchenteig zu und backt die Pfannkuchen in einer beschichteten Pfanne schön dünn aus. Anschließend bestreicht ihr die fertigen Pfannkuchen mit der Mandel-Nougat-Creme und wickelt eine Banane darin ein. 

Die Pfannkuchen-Rollen in daumendicke Scheiben schneiden, je zwei Scheiben auf Schaschlikspieße spießen und mit Augen dekorieren. 

Dieses Rezept kommentieren

Pfannkuchen-Lachs-Torte Plinsen