Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Pflaumenmus-Butterkuchen

Von

Der schnellste und leckerste Butterkuchen der Welt! Verfeinert mit Pflaumenmus

Rezept bewerten 3.6/5 (35 Bewertung)

Zutaten

  • ür ein Blech von ca. 24 Stück benötigt Ihr:
  • 1 Becher Schlagsahne (200 g)
  • 1 1/2 Becher Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Salz
  • 3 Eier
  • 1 1/2 Becher (ca. 210 g) Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 125 g Butter
  • 6 EL Milch
  • 200 g Mandelblättchen
  • 1 Dose Pflaumenmus (350 g)

Infos

Portionen 16
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 15Min.
Koch-/Backzeit 35Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Pflaumenmus-Butterkuchen - Schritt 1

Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Ofen auf 175 °C (150 °C Umluft) vorheizen. Sahne in eine große Rührschüssel geben, den Becher abwaschen, abtrocknen und als Meßbecher verwenden.
Sahne steif schlagen, dabei 1 Becher Zucker, Vanillezucker und 1 Prise Salz einrieseln lassen. Eier unterrühren. Mehl und Backpulver mischen. kurz unterrühren. Teig auf das Backblech streichen. Im heißen Backofen ca. 15 Minuten vorbacken.
Inzwischen für den Guss Butter in einem Topf schmelzen. 1/2 Becher Zucker und Milch zugeben, unterrühren. Mandelblättchen unterheben.
Kuchen aus dem Ofen holen, Pflaumenmus mit einem Löffel als kleine Kleckse darauf verteilen, anschließend Mandelguss auf dem Kuchen verteilen, bei gleicher Temperatur weitere 20 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Pflaumenblechkuchen Butterkuchen