?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Ananas-Schoko-Kuchen

Von

Rezept bewerten 3.8/5 (42 Bewertung)
Ananas-Schoko-Kuchen 1 Foto

Zutaten

  • 100g Vollmilchschokolade
  • 250g Butter
  • Salz
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 300g Mehl
  • 2EL Kakaopulver
  • 3TL Backpulver
  • 150g Creme fraiche
  • 1 Dose Ananas
  • 2 Päckchen Tortenguss
  • 75g Cranberries

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 25Min.
Koch-/Backzeit 60Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Schokolade raspeln, Ofen auf 175Grad vorheizen, Butter mit Salz, Vanillezucker und 175g Zucker schaumig schlagen, Eier unterrühren. Mehl, Kakao und Backpulver mischen, darübersieben, mit Creme fraiche und Schokolade unterrühren. In einer Kastenform backen und herausnehmen.

Schritt 2

Ananas abtropfen, Saft auffangen, gestürzten Kuchen waagrecht halbieren. Unteren Teil in die Form setzen, mit Ananas belegen. Ananassaft mit Wasser auf 400ml ergänzen, mit 25g Zucker aufkochen, Hälfte Cranberries einrühren. die Hälfte über die Ananas geben, auskühlen lassen. 2. Teil auf den Kuchen legen, den restlichen Guss auftragen, weiße Schicht soll den Schnee im Winter darstellen.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Nutella-Mugcake in nur 5 Minuten! Saftiger SCHOKOKUCHEN aus der Tasse

Rezept für schokoladig-fluffigen Mugcake:

Zutaten:

  • 1 EL Öl
  • 2 EL Nutella
  • 1 EL Zucker
  • 2 EL Mehl
  • 1 Prise Backpulver
  • 1 Ei

Zubereitung:

Die Zutaten miteinander in einer Tasse vermischen. 

Die Tasse nun für 1 Minute und 30 Sekunden in die Mikrowelle geben und schon könnt ihr euch den schokoladigsten Kuchen aller Zeiten auf der Zunge zergehen lassen!

Dieses Rezept kommentieren

Ananas-Kuchen Ananas-Kuchen