Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Gefüllte Mango-Maracuja-Cupcakes

Von

Tropisch fruchtiges Geschmackserlebnis, besonders lecker an Sommerabenden.

Rezept bewerten 0/5 (0 Bewertung)

Zutaten

  • für die Cupcakes:
  • 70g Butter
  • 210g Mehl
  • 250g Zucker
  • 1/2 TL Salz
  • 1 TL Backpulver
  • 2 Eier
  • 1 TL Vanillezucker
  • 210ml Maracujasaft
  • für die Füllung:
  • 1 Pck. Vanille Pudding
  • 250ml Maracujasaft
  • 1 Dose Mango
  • für das Topping:
  • 200g Frischkäse
  • 200g Magerquark
  • 80g Puderzucker
  • 2EL Maracujasaft
  • evtl. gelbe Lebensmittelfarbe

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

für die Cupcakes:
-Butter, Mehl, Backpulver und Zucker verrühren
-in einer zweiten Schüssel Saft, Eier und Vanillezucker verrühren
-trockene und flüßige Masse miteinander vermischen
-ca. 20 Minuten backen

Schritt 2

für die Füllung:
-Mango pürieren
-Pudding anstatt mit Milch mit Maracujasaft aufkochen
-Mango unterrühren
-Cupcakes keilförmig aushüllen, mit Mango-Maracuja-Pudding füllen und wieder mit dem ausgehüllten Teig verschließen

Schritt 3

für das Topping:
-Puderzucker sieben
-Frischkäse, Quark, Saft und evtl. Lebensmittelfarbe unterheben
-mit Spritztüte auf Cupcake geben und nach Belieben dekorieren - fertig!

Frischkäse nicht zu lange schlagen!

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Mango schneiden wie ein Profi

Im Restaurant wird einem Mango immer so schön in Igelform serviert. Diese Igelform sieht nicht nur extrem attraktiv aus, sondern macht das Verzehren der Mango auch viel leichter. Doch wie kriegt man das hin? Chefkoch Damien zeigt wie man Mangos ganz einfach in Igelform geschnitten bekommt!

Dieses Rezept kommentieren

Sophie's süßer Traum Milchmädchen-Frozen Lemon Cupcake mit einer Marshmallow Haube