Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Cannelloni mit Spargelgemüse

Von

Rezept bewerten 4.6/5 (18 Bewertung)

Zutaten

  • 4 grüne Spargelstangen
  • 4 dünne Karotten
  • frischer Nudelteig
  • 600 ml Milch
  • 20 g Mehl
  • 40 g Butter
  • 2 Scheiben Gouda
  • Gouda
  • gerieben
  • 4 dünne Scheiben Kochschinken
  • 1 Nelke
  • 1 Lorbeerblatt
  • Zitronensaft
  • einige Basilikumblätter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Infos

Portionen 2
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Eine Auflaufform leicht einfetten. Ofen auf 180°C vorheizen.
Die holzigen Enden des Spargels abschneiden und das untere Drittel schälen. Die Möhren schälen und in kochendem Salzwasser für ca. 3-4 Minuten garen. In der letzten Minute den Spargel hinzugeben.
Herausnehmen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.

Schritt 2

Cannelloni mit Spargelgemüse - Schritt 2

Nudelteig in Lasagneplattenform schneiden. Jeweils eine Stange Spargel und eine Karotte fest mit dem Schinken und dem Gouda ummanteln. Dann den Nudelteig eng darüberrollen und die Päckchen mit der Naht nach unten in die Auflaufform legen.

Schritt 3

Cannelloni mit Spargelgemüse - Schritt 3

Butter in einem Topf schmelzen und unter ständigem Rühren langsam Mehl zugeben. Nach und nach Milch angießen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Nelke und Lorbeerblatt hinzugeben und Soße unter Rühren ca. 10-15 Minuten cremig kochen. Danach Nelke und Lorbeerblatt entfernen. Basilikum waschen, trockenschütteln und in feine Streifen schneiden. Etwas Gouda und das Basilikum einrühren und mit Zitronensaft abschmecken.
Die Sauce über die Spargelröllchen gießen und den restlichen Gouda über die Röllchen streuen.
Das Ganze im vorgeheizten Ofen auf mittlerer Schiene für ca. 10 Minuten backen. Anschließend für ca.4 Minuten den Grill anschalten und den Käse goldbraun werden lassen.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Spargeltarte Spargel in Blätterteig