Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Rezepte für einfaches Kompott - 5 Rezepte

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: Omas Kompott, Eingemachtes, klassisches Apfelkompott, Apfelkompott ohne Zucker, selbstgemachtes Apfelmus, einfaches Apfelmus

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Knoblauch pellen wie ein Pro

Bereits beim Schälen von Knoblauch friemelt ihr stundenlang herum? Dann lasst euch von Chefkoch Damien ein Trick zeigen, wie man die Zehen von Knoblauch ganz schnell und einfach geschält bekommt.

 

Am besten bewertete Einfaches Kompott Rezepte

Von

Ob sofort gegessen oder länger haltbar gemacht durch einmachen, Apfel und Rhabarber sind eine gute Kombination

  • 300 g Rhabarber frisch, ohne Blätter gewogen
  • 350 g Äpfel
  • 150 g Rhabarber
  • 75 g Puderzucker
  • 25 ml Wasser
  • 1Msp gemahlene Vanille oder etwas Mark von der Vanilleschote
5/5 (2 Bewertung)

Von

Heimgourmet präsentiert euch die besten Breirezepte für Babynahrung

109 mal geteilt

Von

Butter und Zucker karamellisieren lassen und die Apfelstücke dazugeben

  • 6 Äpfel
  • Zitronensaft
  • 20 gr Butter
  • 50 gr Zucker
  • Zimt
  • Salz
  • Rum
  • Puderzucker
  • Apfelsaft
4/5 (18 Bewertung)

Von

Welches ist das sommerlichste Gemüse, das es gibt? Richtig: Rhabarber! Wir haben für euch die fünf besten, leckersten und sommerlich-frischsten Dessert-Rezepte mit Rhabarber ausgewählt. Klickt euch durch die Galerie!

Von

Äpfel schälen, entkernen und würfeln

  • 1,5 kg Äpfel
  • 50 g Zucker
  • 1/2 l Apfelsaft
  • Saft von einer Zitrone
  • 75 g Mandelstifte
  • 1 Pck. Vanillepuddingpulver
  • 100 g Rosinen
  • 400 g Schmand oder saure Sahne
3.5/5 (28 Bewertung)

Von

Das Apfelkompott mit Überraschung

  • 1,5 kg Äpfel
  • 400 gr Ananas aus der Dose, in Stücken
  • Schuß Wasser
  • Schuß Zitrone
  • 90 gr Zucker
3/5 (39 Bewertung)

Von

Österreichischer Klassiker

  • Für das Kompott:
  • 600 g reife Zwetschgen
  • 150 g Zucker
  • 1 Zimtstange
  • 1 Sternanis
  • 150 ml trockener Rotwein
  • Für den Kaiserschmarrn:
  • 3 Eier
  • 225 g Mehl
  • 50 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Quark
  • ca. 350 ml Milch
  • Außerdem: Puderzucker zum Bestäuben
2.6/5 (81 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Kaiserschmarrn mit Pflaumenkompott Karamellisiertes Apfel-Rhabarber-Kompott (eingemacht)