Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Einfacher Bratapfel ohne Rosinen - 5 Rezepte

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: Bratapfel ohne Rosinen

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Fruchtig frühlingshafte Erdbeertorte mit selbstgemachter Diplomatencreme

zutaten

Für den Teig: 

  • 100 g Zucker
  • 3 Eier
  • 200 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 15 g Backpulver
  • 130 g Butter

Für die Diplomatencreme:

  • 3 Eigelb
  • 50 g Zucker
  • 200 ml Sahne
  • 30 g Maisstärke
  • 500 ml Milch
  • 1 Vanilleschote
  • 200 ml Schlagsahne

Für die Garnitur: 

  • 50 g  Erdbeerkonfitüre 
  • 250 g Erdbeeren
  • Tortenguss (optional)
  • einige Blätter frische Minze

Zubereitung

Die Zutaten für den Teig nach und nach in eine Schüssel geben und zu einem Teig verarbeiten. Diesen dann in eine Kuchenform eurer Wahl geben und bei 180° C 40 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Im Anschluss gut abkühlen lassen.

Für die Creme zunächst Eigelb, Sahne, Zucker und Maisstärke in einer Schüssel verrühren. In der Zwischenzeit 500 ml Milch mit einer Vanilleschote (alternativ Vanilleextrakt) in einen Topf geben. Die Mischung aus Eigelb, Sahne, Zucker und Maisstärke zu der Milch in den Topf geben und alles gemeinsam aufkochen lassen. Anschließend vom Herd nehmen und 20 Minuten an einem möglichst kühlen Ort abkühlen lassen. Nach den 20 Minuten gebt ihr 200 ml geschlagene Sahne zu der Creme und verrührt alles gut miteinander. 

Wenn euer Boden und eure Diplomatencreme gut abgekühlt sind, könnt ihr mit der Garnitur beginnen. Dazu streicht ihr zunächst 50 g Erdbeerkonfitüre auf den Kuchenboden. Darauf kommt eure Diplomantencreme, die ihr entweder aufstreichen oder mit einem Spritzbeutel auftragen könnt. Es folgen die Erdbeeren, der Tortenguss und noch etwas von der Creme zur Verzierung. Zum Schluss könnt ihr die frische Minze auf der Torte verteilen. 

 

 

Am besten bewertete Einfacher Bratapfel ohne Rosinen Rezepte

Von

Auf der Suche nach einer originellen Füllung für Bratäpfel, dann ist dieses Rezept mit Konfekt, Preiselbeeren, W...

  • 1 Apfel
  • 1 Dominostein oder anderes Konfekt
  • 2-3 TL Preiselbeeren
  • 2-3 TL in Rum getränkte Rosinen
  • 3-4 TL grob gemahlene Walnüsse
  • etwas Butter
4.9/5 (283 Bewertung)

Von

Bratäpfel werden besonders gerne im Winter und um Weihnachten gegessen

  • 4 große, saure Äpfel (am besten Boskop)
  • etwas Butter/ Alsan-Margarine
  • Mandelsplitter (alternativ Haselnusskrokant)
  • Rosinen (alternativ Cranberries)
  • 1 Pk Vanillepudding
  • 1l Milch (Soja oder Kuh)
  • Zucker
3/5 (240 Bewertung)

Von

Das Marzipan mit der Küchenreibe grob raspeln

  • Für den Teig:
  • 50 g geriebenes Marzipan
  • 220 g Butter
  • 80 g Zucker
  • drei Eier
  • eine halbe Vanilleschote
  • 220 g Mehl
  • ein Teelöffel Backpulver
  • 50 g gemahlene Haselnüsse
  • ein Teelöffel Zimt
  • 100 ml Milch
  • zwei kleine Äpfel
  • 1 Handvoll frische Cranberries
  • Für das Topping:
  • 125 g Creme fraiche, Creme double oder Schmand
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 1 halbe Vanilleschote
  • 1 Handvoll Amarettinis
  • Honig
4.5/5 (109 Bewertung)

Von

Bratapfel mal anders! Die Füllung besteht aus in pflanzlicher Milch eingekochte Hirse, sowie Rosinen und Mandeln

  • FÜLLUNG
  • 60g Hirse
  • 150ml (gesüßte) Mandelmilch oder Hafermilch
  • 75ml Wasser
  • 2-3 EL Agavendicksaft
  • 1/2 TL Zimt
  • etwas gemahlene Vanille
  • 10-15g Mandeln, grob gehackt
  • 10-15gr Rosinen
  • 2 große Äpfel (à 190-210g)
  • SOSSE
  • 20g Cashewmus
  • 25ml Mandel- oder Hafermilch
  • 25ml (frisch gepresster) Orangensaft
  • 1 TL Agavendicksaft
  • gemahlene Vanille zum Abschmecken
4/5 (36 Bewertung)

Von

Für die, die keine Rosinen mögen, hier die leckere Alternative

  • 4 säuerliche Äpfel z.B. Boskoop
  • 150 ml Apfelsaft
  • Für die Soße:
  • 1/2 l Milch
  • 2 Eßl. Zucker
  • 1 Päckchen Vanillesoßenpulver
  • (für 1/2l Milch)
  • Für die Füllung:
  • 75 g Marzipanrohmasse
  • 3 Walnusskerne
  • 1 Eiweiß
  • 1 Eßl. gehackte Mandeln
3.6/5 (9 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Bratäpfel mit Marzipanfüllung und Vanillesoße Bratapfel mit Dominosteinfüllung