Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Rezepte mit Sojamehl Ersatz - 8 Rezepte

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: Sojamehl

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Mürbeteigkekse aus 2 Zutaten

Für diese leckeren Kekse benötigt ihr nur zwei Zutaten:

  • 100 g Sahne
  • 100 g mit Backpulver vermischtes Mehl*

Vermischt die Zutaten miteinander, formt sie wie im Video gezeigt und lasst sie für 13 bis 15 Minuten bei 230 °C im Ofen backen.

* Wir geben es zu, es sind fast 3 Zutaten ;)

Am besten bewertete Sojamehl Ersatz Rezepte

Von

Eine liebe Kommilitonin und ich, haben uns über veganes Weihnachtsessen unterhalten und da hat sie mich auf eine...

  • 450 Gr. Blätterteig
  • Gemüsebrühepulver
  • 125 Gr. Margarine
  • 1 TL Majoran
  • 2 TL Thymian
  • 500 Gr. Paranüsse gerieben
  • 2 Bund Petersilie fein gehackt
  • 1/4 TL Pfeffer schwarz
  • 1 TL Salz
  • 250 Gr. Semmelbrösel
  • 1 EL Seitanmehl (es geht auch normales Mehl oder Sojamehl)
  • 50 Gr. Spinat fein gehackt
  • 250 Gr. Toastbrot
  • 3 EL Zitronensaft
  • 2 Schalotten
4.5/5 (8 Bewertung)

Von

Diese schön dekorierte und veganen Schokomuffins kommen auf jeder Party gut an!

  • für den Teig:
  • 200g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 3 EL Kakaopulver
  • 100g Schokotröpfchen oder gehackte Zartbitterschokolade
  • 2 EL Sojamehl
  • 120g Zucker
  • 100g weiche Margarine
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • ca. 250ml Sojamilch
  • für die Spinnen:
  • Zartbitter-Glasur
  • Zartbitter Schokostreusel
  • vegane Lakritzschlangen oder andere vegane Schnüre
  • Marzipanrohmasse
  • Schokotröpfchen
  • für die Geister:
  • Marzipanrohmasse
  • Schokotröpfchen
  • Mokkabohnen
4.3/5 (3 Bewertung)

Von

den kürbis in würfel schneiden und im vorgeheizten backrohr bei 180 grad für etwa 20 minuten backen

  • 5 gehäufte el buchweizenmehl
  • 1 tasse sojamilch
  • 2 el sojamehl
  • 1 tl backpulver
  • 1/2 hokkaido kürbis
  • 2 frühlingszwiebeln
  • 1 packung räuchertofu
  • chilisalz und pfeffer
  • olivenöl
4.2/5 (16 Bewertung)

Von

Vegane Möhrenpancakes. Entdecke unser Rezept

  • 50g Haferflocken
  • 25g Mehl
  • 50g fein geraspelte Karotte/Möhre
  • 50g fein geriebener Apfel
  • 30ml Wasser
  • 1 TL Sojamehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • Zimt
  • Salz
4/5 (58 Bewertung)

Von

Moussaka. Entdecke unser Rezept

  • 400 g Zwiebeln, 50 g gehackte Walnusskerne, Olivenöl, je 1 TL Rosmarin-Salbei-Oregano-Pfeffer-Salz-getrocknetes Basilikum, 1/2 TL Zimt, 1 Aubergine, 2 Zucchini, 500 g Tomaten, 4 Knoblauchzehen, 500 g Kartoffeln, Pflanzenmargarine, 4 EL Weizenmehl, 500 ml Sojamilch, 3 EL Würzhefeflocken, 1/2 TL Muskat, 1 EL Zitronensaft, 2 EL Sojamehl
3.9/5 (104 Bewertung)

Von

Manch ein Leser wird jetzt die Nase rümpfen und denken "es ist doch noch gar kein Weihnachten" und das stimmt! Ich...

  • Zutaten für den Biskuitboden:
  • - 4 Eier
  • - 125 g Zucker
  • - 1 P Vanillezucker
  • - 130 g gemahlene Mandeln
  • - 30 g Maisstärke
  • - 50 g Sojamehl
  • Zutaten für die Schoko - Füllung:
  • - 80 g Schokoladen ( hier einfache Vollmilchschokolade )
  • - 100 ml Milch
  • - 400 g Zucker ( ich habe einen Teil des Zuckers durch Agavedicksaft ausgetauscht, dass ist aber kein MUSS )
  • - 7 Blatt Gelantine
  • - 1 Tl Kakaopulver
  • - 600 ml Sahne
  • Zutaten für die Deko - Creme:
  • - 9 Eßl Orangensaft
  • - 150 g Schokolade ( ich habe weiße Schokolade genommen)
  • - 200 ml Sahne
  • - 3 Rosmarinzweige (kleine Zweige)
3.8/5 (4 Bewertung)

Von

alle zutaten für den boden zu einem homogenen teig verkneten

  • für den boden
  • 225g mehl
  • 75g speisestärke
  • 1 tl backpulver
  • 120g vollrohrzucker
  • 2 päckchen vanillezucker
  • 2 el sojamehl + etwas wasser (statt 2 eiern)
  • 125g margarine
  • für den belag
  • reichlich preiselbeermarmelade
  • 200g margarine
  • 180g vollrohrzucker
  • 6 el wasser
  • 200g gemahlene haselnüsse
3/5 (27 Bewertung)

Von

den kürbis waschen und in spalten schneiden

  • für das kürbispesto
  • 1/2 hokkaido-kürbis
  • 1 große knoblauchzehe
  • 1/2 bund petersilie
  • 1 hand voll macadamia-nüsse
  • 1 hand voll kürbiskerne
  • 2 el hefeflocken
  • olivenöl
  • cherrytomaten an der rispe
  • frischer rosmarin
  • mehr knoblauch
  • eure lieblingsnudeln
  • für die vleischbällchen
  • 400g naturtofu
  • getrocknet: rosmarin, thymian, oregano, basilikum
  • 1 hand voll getrocknete tomaten (ohne öl)
  • 2 kleine frühlingszwiebeln
  • 1 große knoblauchzehe
  • 3el hefeflocken
  • 65g dinkel-semmelbrösel
  • 2el tomatenmark
  • 2el sojasosse
  • salz, pfeffer
  • 2tl sojamehl + 5tl wasser
1.9/5 (82 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Pasta mit Kürbis-Pesto, Vleischbällchen und Ofenrispentomaten Paranußbraten in Blätterteig vegan