Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Schoko-Cupcakes mit Hugo-Topping

Von

Diese Cupcakes sind einfach nur genial für einen Mädelsabend :)

Rezept bewerten 1.1/5 (24 Bewertung)

Zutaten

  • 200 g Zartbitter-Schokolade
  • 190 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 20 g Kakao
  • 1 Prise Salz
  • 75 g Butter
  • 75 g braunen Zucker
  • 3 Pck. Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 130 ml Milch
  • 200 g Frischkäse
  • 500 g Quark
  • 50 g Puderzucker
  • 2 Sahnesteif
  • 1 Mango
  • 50 ml Holunderblütensirup
  • 75 ml Prosecco
  • Saft einer Limette
  • 6 Blätter Gelantine
  • 150 g Beeren
  • 1 Tl Speisestärke
  • Lebensmittelfarbe nach belieben
  • 1 Packung Haribo "Little Cupcakes"
  • Glitzerstreusel

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Schokolade grob hacken und später unter den Teig rühren.

Schritt 2

Mehl, Backpulver, Kakao, Salz, Butter, brauner Zucker, 1 Pck. Vanillezucker, Eier und Milch in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig rühren.

Schritt 3

Den Teig in ein Muffinblech mit Förmchen füllen und ca. 20 Minuten backen.
Die Muffins auf einem Gitter auskühlen lassen.

Schritt 4

Während die Muffins backen, Frischkäse, Quark, Puderzucker, Vanillezucker, und Sahnesteif in einer Schüssel vermengen. Diese Masse ergibt die Grundmasse für das Cupcake-Topping und wird auf zwei Schüsseln aufgeteilt

Schritt 5

1 Mango schälen, pürieren und das Püree durch ein Sieb streichen. Das Mango-Püree in eine Schüssel mit der Grundmasse geben, verrühren und nach belieben mit roter Lebensmittelfarbe färben. Das Topping muss jetzt noch kurz in den Kühlschrank.

Schritt 6

In die zweite Schüssel mit der Grundmasse kommen der Prosecco, das Holunderblütensirup, der Saft einer Limette, 6 Blätter eingeweichte Gelantine und nach belieben grüne Lebensmittelfarbe. Alles gut vermengen und auch in den Kühlschrank stellen.

Schritt 7

Die Beeren in einen Topf geben und kurz aufkochen. Speisestärke mit einem Esslöffel Wasser in einer Tasse auflösen und unter die Beeren rühren.

Schritt 8

Mit einem Muffinausstecher ein kleines Loch in den Muffins aushöhlen und mit der Beeren-Masse fühlen.

Schritt 9

So nun kann das Hugo-Topping und das Mango-Topping mit einem Spritzsack und einer Tülle auf die Muffins gespritzt werden.

Schritt 10

Muffins mit Haribo "Little Cupcakes" und Glitzerstreusel verzieren.

Ich backe die Muffins gerne in einem Mini-Muffinblech und friere sie ein, damit ich immer welche für einen unangekündigten Besuch da habe.
Man kann die Haribo "Little Cupakes" auch vierteln und zu dem Teig geben. Dann bekommt man einen sehr leckeren Marshmallow-Geschmack!

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Sophie's süßer Traum Milchmädchen-Frozen Lemon Cupcake mit einer Marshmallow Haube