Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Herbstliche Apfel - Zimt Cupcakes mit Grand-Manier und Apfel - Zimt - Frosting

Von

Ein herbstliches Cupcake Rezept mit leckerer Überraschung in der Mitte.
Perfekt für den Sonntags - Kaffeetisch oder den Geburtstag von Oma.
Oder einfach nur so.
Nicht zu süss.

Rezept bewerten 4.7/5 (18 Bewertung)

Zutaten

  • ***Teig***
  • 125g Butter
  • 125g Zucker
  • 2 mittelgrosse Eier
  • 125g Weizenmehl
  • 1TL Backpulver
  • 2 EL Milch
  • 1TL Vanilleextrakt
  • 1EL Grand-Marnier
  • 1TL vom Saft der gekochten Äpfel
  • ***Apfelfüllung***
  • 2 bis 3 Äpfel
  • wenig Zucker
  • 1 Zimtstange
  • wenig Weisswein oder Calvados zum ablöschen
  • ***Für das Frosting***
  • 75g Butter
  • Wenig Zimt
  • 2EL Milch
  • 1TL Vanilleextrakt
  • zw 150 bis 200g Puderzucker je nach Geschmack
  • 1EL Saft der gekochten Äpfel

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Für den Teig
Zimmerwarme Butter und Zucker schaumig rühren, Eier hinzugeben, rühren
Mehl und Backpulver mischen und zur Masse dazu sieben.
Milch , Vanilleextrakt, Grand-Marnier und Saft der Äpfel dazumischen, rühren bis ein schöner Teig entsteht.

Schritt 2

Apfelfüllung
Äpfel in kleine Würfel schneiden und mit dem Zucker in der Pfanne erhitzen.
Mit Weisswein oder Calvados ablöschen.
Zimtstange hinzugeben, zudecken und einköcheln lassen.
Auskühlen lassen.

Schritt 3

Das Frosting
Zimmerwarme Butter mit den andern Zutaten vermischen, die Hälfte des gesiebten Puderzuckers mit dem Zimt dazugeben und 4-5min aufschlagen, restlicher Puderzucker hinzufügen und schaumig rühren. (Das Frosting sollte genug früh aus dem Kuehlschrank geholt werden, falls es dort zwischen gelagert wird.)

Schritt 4

Den Teig nun in Muffinförmchen verteilen ca. 1El. danach 1 Tl. der Apfelfüllung in die Mitte geben und nochmals mit Teig bedecken.
in den vorgeheitzten Ofen (190 Grad) für ca. 15-20min backen.
mit dem Holzstäbchen am Rand den Test machen ob sie durch sind.

Schritt 5

wenn die Cupcakes leicht ausgekühlt sind, kann das Frosting darauf gespachtelt werden, dabei benötigt es einiger Übung. das Frosting kann auch mit der Spritztülle gespritzt werden.
Zum Schluss kann der Cupcake noch mit ein wenig Schokospänen verziert werden.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Salziges Karamell Frosting auf schokoladigem Cupcake Cupcakefrosting