?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...

Zucchini Quiche

Von

Zucchini gibts bei uns das ganze Jahr durch. Vergesst nicht, die Zucchini muessen nicht riesig gross sein. Unser Grossvater meint immer, je groesser das Gemuese, desto toller der Gaertner. Aber die Zucchini, die er erntet, bestehen nur aus Wasser und Kernen... Geschmack haben sie keinen.

Meine Nonna sagte immer, klein aber oho! Zucchini behalten ihren Geschmack, wenn sie nicht zuviel Wasser ziehen.

Dieses Rezept ist wieder sehr einfach und schnell gemacht.

Rezept bewerten 3.2/5 (110 Bewertung)

Zutaten

  • 1 ausgewallten Blaetterteig
  • 750 g Zucchini
  • 180 g Creme Fraiche
  • 3 Eier
  • 100 ml Sahne
  • 100 g geriebenen Parmesan
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika

Infos

Portionen 6
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 10Min.
Koch-/Backzeit 35Min.
Kosten Mäßig
Adapted from panebisteccacom.ipage.com

Art der Zubereitung

Schritt 1

Zucchini Quiche - Schritt 1

Den Blaetterteig in eine Quicheform geben und den Boden einige Male einstechen.

Die Zucchini direkt mit dem Gurkenhobel in die Teigform hobeln.

Schritt 2

Zucchini Quiche - Schritt 2

Alle restlichen Zutaten zusammenmischen und ueber die Zucchini geben. Im Ofen bei 180 Grad ca 25-30 Minuten backen. Heiss servieren.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Herzhafte Quiche direkt aus der Tasse - leckerer Tassenauflauf!

Rezept für einen leckeren Auflauf direkt aus der Tasse:

Zutaten:

  • 2 Eier
  • 2 EL Milch
  • Salz & Pfeffer
  • Basilikum
  • Kirschtomaten
  • 2 EL Ziegenkäse und 
  • 1 EL Parmesan

 

Zubereitung:

Die Zutaten nacheinander in eine Tasse geben und für 2 bis 3 Minuten in der Mikrowelle erhitzen. Mit geviertelten Kirschtomaten und gehacktem Basilikum garnieren und servieren.

Guten Appetit!

Dieses Rezept kommentieren

Quiche - Spezial Brokoli Quiche