Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Pane-Bistecca

Gewuerz-Pizzaschnitten

Von

Ich habe bereits einmal erwaehnt, dass ich Pizzateig immer im Tiefkuehlfach habe. Meist sind es genau Portionen fuer eine runde Pizza. Vier davon sind perfekt fuer dieses Rezept.

Manchmal kriegt man auch fertigen Pizzateig, der bereits ausgerollt ist und so einen habe ich diesmal benuetzt. Den habe ich mit vielen verschiedenen Gewuerzen belegt und gebacken und als Fladenbrot zum Salat serviert. Es geht ganz schnell und ist super einfach.

Rezept bewerten 3.5/5 (10 Bewertung)

Zutaten

  • 350 g fertigen Pizzateig
  • ausgerollt zu einem Rechteck
  • 2 Knoblauchzehen
  • fein gehackt
  • 1 El Rosmarinnadeln
  • 4 El Sesam Samen
  • Meersalz
  • Paprika
  • Pfeffer aus der Muehle
  • 2 rote Chilies
  • gehackt
  • gemischte getrocknete Kraeuter

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 5Min.
Koch-/Backzeit 20Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Gewuerz-Pizzaschnitten - Schritt 1

Den Teig mit den obigen Zutaten bestreuen und im Ofen bei 230 C Grad ca 15-20 Minuten backen.

Schritt 2

Gewuerz-Pizzaschnitten - Schritt 2

Den Teig leicht auskuehlen lassen, dann in Schnitten schneiden und servieren

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: So gelingt selbst gemachter SCHOKOLADEN-PUDDING

Rezept für selbst gemachten Schokoladenpudding:

Zutaten:

  • 50g Kakaopulver
  • 60 g Zucker
  • 20 g Maisstärke
  • 550 ml Vollmilch

Zubereitung:

Die Zutaten miteinander verrühren und unter Rühren zum Kochen bringen. Alles aufkochen lassen und dann für 3 Stunden im Kühlschrank abkühlen lassen.

Dieses Rezept kommentieren

Fladenbrot Mediteranes Fladenbrot