?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Pizzaschnecken

Von

Rezept bewerten 3.5/5 (31 Bewertung)

Zutaten

  • Teig:
  • - 300g Mehl
  • - 1 Päckchen Trockenhefe
  • - 1 Prise Zucker
  • - 100g Kräuterschmelzkäse
  • - Salz
  • Füllung:
  • - 1 Zwiebel
  • - 2 Esslöffel Olivenöl
  • - 250g gemischtes Hackfleisch
  • - Salz
  • - Schwarzer Pfeffer
  • - 400g geschälte Tomaten (aus der Dose)
  • - 2 Esslöffel Tomatenmark
  • - 1 Esslöffel Thymian
  • - 50g geriebener Parmesan

Infos

Portionen 4
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 30Min.
Koch-/Backzeit 20Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Das Mehl in eine Schüssel sieben. In die Mitte eine Mulde drücken, Hefe hinzugeben. Eine Prise Zucker darüberstreuen.

Schritt 2

125 ml Wasser erwärmen. Den Schmelzkäse in kleine Würfel schneiden. 1/2 Teelöffel Salz und Käse am Schüsselrand verteilen.

Schritt 3

Das lauwarme Wasser hinzufügen. Den Teig zuerst mit dem Handrührgerät, später auch mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten und dann zugedeckt an einem warmen Ort etwa 60 Minuten gehen lassen.

Schritt 4

Die Zwiebel schälen und fein hacken, das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Das Hackfleisch hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und krümelig braten.
Das Tomatenmark hinzufügen, scharf anbraten, danach die Tomaten hinzufügen. Offen einkochen lassen und mit Thymian würzen.
Den Ofen auf 220°C vorheizen.

Schritt 5

Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsplatte zu einem Rechteck á 25x40 cm ausrollen.
Den Teig auf ein Küchentuch legen. Mit Parmesan bestreuen, die Sauce darauf verteilen, den Rand allerdings aussparen.

Schritt 6

Mit Hilfe des Tuches den Teig aufrollen und die Naht festdrücken. Die Rolle in 12 gleich dicke Scheiben schneiden.

Schritt 7

Die Scheiben mit der Schnittseite auf die Bleche setzen. Das Ganze 10 Minuten gehen lassen, dann 20 Minuten backen.

Die Pizzaschnecken lassen sich gut einfrieren.
Als vegetarische Variante kann man anstelle der Hackfleischfüllung auch eine dicke Gemüsepaste kochen und als Füllung auf dem Teig verteilen.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Essbare Fliegenpilze - genialer Partysnack!

Huch! Essbare Fliegenpilze? Wo gibt es denn sowas? Bei HeimGourmet - und diese sind garantiert gesund ;) 

Perfekt für Partysnacks oder im Salat!

Dieses Rezept kommentieren

Fetacreme Überbackenes Toast oder Chibatta Brot mit Hackfleisch