Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Frühlingsgemüse-Risotto

Von

Rezept bewerten 2.7/5 (15 Bewertung)

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zucchini
  • 3 Möhren
  • 100g kleine Champignons
  • 2 EL Olivenöl
  • 200g Risottoreis
  • 250ml Weißwein
  • 600ml heiße Gemüsebrühe
  • 80g Parmesan
  • 100g TK Erbsen
  • 1 EL Butter
  • Salz
  • Pfeffer

Infos

Portionen 4
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 25Min.
Koch-/Backzeit 30Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Zwiebel und Knoblauch fein würfeln. Zucchini und Möhren in kleine Würfel schneiden. Pilze halbieren.

Schritt 2

Öl erhitzen, Möhren, Zucchini und Pilze darin anbraten. Zwiebeln und Knoblauch zufügen und glasig dünsten. Reis zufügen und andünsten. Wein und etwas Brühe zugießen, ab und zu umrühren. Übrige heiße Brühe nach und nach zugießen, bei immer warten, bis der Reis die Flüssigkeit aufgenommen hat. In der Weise 25-30 min garen.

Schritt 3

Parmesan fein reiben. Erbsen 6-8 min vor Ende der Garzeit zum Risotto geben. Parmesan und Butter einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Risotto mit Erbsen Klassiches Risotto