Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

abidaskitchen

Selbstgemachter Regenbogen-Kuchen

Von

Rezept bewerten 4/5 (105 Bewertung)

Zutaten

  • 250g Zucker
  • 6 Eier
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 150ml Zitronenlimo ( Zb Sprite)
  • 250ml Öl
  • 420g Mehl
  • 1 Backpulver
  • Zitronenaroma
  • 1/2 Paket Frischkäse
  • 4 EL Puderzucker
  • 1 EL Zitronensaft

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Selbstgemachter Regenbogen-Kuchen - Schritt 1

Die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen, dann die restlichen Zutaten hinzufügen

Schritt 2

Den Teig in gleichmäßig große Portionen teilen und mit Lebensmittelfarbe färben ( ich habe "Crazy colours" benutzt)

Schritt 3

Eine Backform einfetten und den Teig Esslöffelweise ( am Anfang 2 EL zum Ende hin 1 EL) in die Mitte geben bis alle Farben aufgebraucht sind

Schritt 4

Selbstgemachter Regenbogen-Kuchen - Schritt 4

Die Form auf diesen Kuchen habe ich mit einem Zahnstocher gemacht, dafür wird der Zahnstocher zunächst von der Mitte zum Rand hin gezogen und dann zwischen diesen entstandenen Linien vom Rand in die Mitte gezogen .

Bei 180 Grad ca. 30 Minuten backen

Dann 1/2 Paket Frischkäse mit 4 EL Puderzucker und 1 EL Zitronensaft mischen und als Guss auf den fertigen Kuchen geben.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Zitronen-Mandelkuchen Veganer Zitronengugelhupf