Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Regenbogen-Kuchen mit Kakao und Gummibärchen

Von

Sehr einfache Zubereitung, schön anzusehen und super lecker.
Der perfekte Kuchen für einen Kindergeburtstag!

Rezept bewerten 0/5 (0 Bewertung)

Zutaten

  • 250 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 175 g Butter
  • 175 g Zucker
  • 3 Ei(er)
  • 30 g Kakaopulver
  • 2 Tropfen Lebensmittelfarbe
  • rot
  • 1 Tüte/n Süßigkeiten (z. B. Haribo Colorado)
  • 175 g Schokolade
  • Fett für die Form

Infos

Portionen 1
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 20Min.
Koch-/Backzeit 45Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Das Mehl mit dem Backpulver, der Butter, dem Zucker und den Eiern zu einem Teig vermengen. Den Teig auf drei Schüsseln aufteilen. Zu einer Schüssel den Kakao hinzufügen, zu einer anderen die Lebensmittelfarbe. Nun alle drei Teile abwechselnd in eine gefettete Kuckenform geben. Mit einer Gabel grob unterheben.

Den Kuchen bei 180°C Ober-/Unterhitze etwa 45 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Wenn der Kucken abgekühlt ist, die Schokolade in einem Wasserbad schmelzen und den Kuchen damit übergießen. Alternativ kann auch fertige Schokoglasur verwendet werden. Den Kuchen zuletzt mit den Süßigkeiten dekorieren.

Um einen bunteren Kuchen zu bekommen, kann der Teig in 4, 5 oder mehr Teile aufgeteilt werden. Diese Teile können dann mit unterschiedlichen Lebensmittelfarben vermischt werden.

man könnte auch Gummibärchen mit in die zu backende Teigmasse geben.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Regenbogen-Kuchen mit Kakao und Gummibärchen Haribo "Mile High" Torte