Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Pünktchen

Safran-Pastasotto mit Kräuter-Garnelen

Von

Die nudelige Alternative zum Risotto - aber genauso lecker! Safran und Garnelen sorgen für die edle Note.

Rezept bewerten 4/5 (35 Bewertung)

Zutaten

  • • 2 Schalotten
  • • 1 Knoblauchzehe
  • • 2 EL Olivenöl
  • • 250 g griechische Reiskornnudeln
  • • 100 ml Weißwein
  • • 400 ml Geflügelbrühe
  • • einige Safranfäden
  • • 12 Riesengarnelen
  • • 2 EL Kräuter nach Wahl z.B. Petersilie
  • • 3 EL Knoblauchöl
  • • Salz
  • • Pfeffer
  • • Zitrone
  • • 50 g Parmesan
  • • 60 g Butter
  • • 2 EL Sahne

Infos

Portionen 2
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 10Min.
Koch-/Backzeit 40Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Schalotten und Knoblauch abziehen, fein würfeln, in heißem Olivenöl andünsten. Nudeln zufügen und kurz mit andünsten. Mit Weißwein ablöschen, ein Drittel der Brühe abgießen und mit einigen Safranfäden würzen. Sobald die Nudeln die Flüssigkeit aufgesogen haben, wieder einen Teil der Brühe dazu gießen. Dabei immer wieder umrühren. Inzwischen die Garnelen am Rücken entlang einschneiden, jeweils den schwarzen Darmfaden entfernen. Garnelen abbrausen, trockentupfen. Parmesan fein reiben. Nach ca. 20 Minuten, wenn alle Brühe aufgebraucht ist und die Nudeln gar sind, Parmesan unter die Pasta rühren. Die Kräuter ggf. waschen, die Blättchen sehr fein hacken. Garnelen Knoblauchöl anbraten. Dabei mit Salz, Pfeffer und frischgepresstem Zitronensaft würzen. Kräuter und ein Drittel der Butter zu den Garnelen geben und diese damit glasieren. Pastasotto salzen, pfeffern. Übrige Butter unterrühren und mit Sahne verfeinern. Gebratene Garnelen dazu servieren.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Rezept mit Video für One Pot Pasta

Ein Topf, zehn Minuten Zeit, ein paar Zutaten, ein Teller und fertig! Dieses Rezept-Phänomen nennt sich One Pot Pasta und ist in den USA bereits der Hit schlechthin. Das schnelle Nudelgericht aus dem Topf nach Marta Stewart ist eine geniale Idee für die schnelle Küche.

Dieses Rezept kommentieren

Spaghetti bolognese Scampi-Tomaten-Chili-Pasta