Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Buttermilchkuchen

Von

Rezept bewerten 3.5/5 (80 Bewertung)

Zutaten

  • Boden: 2 Eier, 2 Tassen Zucker, 4 Tassen Mehl, 2 Tassen,
  • Buttermilch, 1 Päckchen Backpulver, 1 Päckchen
  • Vanillezucker
  • Belag: 2 Tassen Kokosraspeln, 1 Tasse Zucker, 1 Päckchen
  • Vanillezucker, 2x Süße Sahne

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Koch-/Backzeit 20Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Die Zutaten für den Boden zusammen rühren, auf ein Blech geben und das ganze 20 Minuten bei 180°C backen.

Schritt 2

Die süße Sahne jetzt über den heißen Kuchen geben, danach den Belag darüber geben.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Köstlich-saftige, glutenfreie BROWNIES

Ein Glutenfreies Dessert, das dich dahinschmelzen läßt: BROWNIES ohne Mehl!

Dieses Rezept kommentieren

Soll man die Kokosraspeln mit der flüssigen Sahne mischen und dann über den Kuchen geben.

Kommentiert von

Soll man die sahne steif schlagen oder so wie ist über den heißen Kuchen geben???

Kommentiert von

Buttermilchkuchen mit Kokosflocken Buttermilchkuchen