Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Reistimbale

Von

Rezept bewerten 3.7/5 (57 Bewertung)

Zutaten

  • 300g Reis
  • 500g Hähnchenbrust
  • 1 Glas/Dose Erbsen
  • 1 Dose Champignons
  • 1 Pk. passierte Tomaten
  • 1 Pk. TK-Petersilie
  • 1 Beutel geriebener Käse
  • Sojasoße

Infos

Portionen 6
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Reis nach Anleitung kochen. Ofen auf 120°C vorheizen und eine Schale mit Wasser auf den Ofenboden stellen.

Schritt 2

Hähnchen in Streifen schneiden, scharf anbraten, Erbsen und Champignons hinzugeben, mit Sojasoße ablöschen.

Schritt 3

Reis mit geriebenem Käse mischen und in 2 Hälften aufteilen. Eine Hälfte mit Petersilie mischen, die andere Hälfte mit passierten Tomaten mischen.

Schritt 4

In einer Auflaufform erst den Tomatenreis verteilen, Hähnchen darauf schichten, Petersilienreis darüber verteilen.

Schritt 5

Die Reistimbale für 15 Minuten im vorgeheizten Backofen nachgaren lassen.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Bayerischer Knödelsalat Kalte Karotten-Orangen-Kokos-Suppe