Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Gewürztaler mit Nüssen

Von

Rezept bewerten 3.3/5 (13 Bewertung)

Zutaten

  • Teig:
  • 375 g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 100 g Butter oder Margarine
  • 100 g Schweineschmalz
  • 125 g brauner Zucker
  • 75 g Zuckerrübensirup
  • 75 g grobgehackte Haselnüsse
  • 1/4 TL gemahlener Anis
  • 1/4 TL gemahlener Ingwer
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 Prise Salz
  • Garnitur:
  • 1 Eiweiß
  • 75 g grobgehackte Haselnüsse

Infos

Portionen 50
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Koch-/Backzeit 12Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Die Zutaten mit den Knethaken des Mixers vermischen und mit den Händen zu einem Teig verkneten. Den Teig zu 3-4 cm dicken Rollen formen.

Schritt 2

Das Eiweiß leicht verschlagen und die Rollen damit bestreichen. Anschließend die Rollen in den Haselnüssen wenden und die Nüsse etwas andrücken. Den Teig für 2-3 Stunden kühl stellen.

Schritt 3

Den Backofen auf 160 Grad (180 Grad Ober/Unterhitze) vorheizen. Das Backblech mit Backpapier auslegen.

Schritt 4

Die Rollen in 6-8 mm dicke Scheiben schneiden und auf die Bleche verteilen. Ggf. etwas zu runden Talern nachformen.

Schritt 5

Die Plätzchen für 12-15 Minuten backen.

Statt Schweineschmalz kann auch Butterschmalz oder ein vegetarischer Schmalz verwendet werden.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Bananen-Kokos-Kekse aus nur 2 Zutaten!

Rezept für einfache Bananen-Kokos-Kekse:

Zutaten:

  • 1 gut gereifte Banane
  • 160 g Kokosraspeln 

Zubereitung:

Die Banane zerdrücken und mit den Kokosraspeln vermischen. Aus der Masse kleine Bällchen formen, diese auf einem Backblech etwas platt drücken und für 20 bis 25 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180 °C backen. Die Plätzchen abkühlen lassen und genießen.

Dieses Rezept kommentieren

Puddingkuchen Lebkuchenauflauf