Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Lebkuchenauflauf

Von

ein Gedicht!

Rezept bewerten 3/5 (41 Bewertung)

Zutaten

  • 140g Lebkuchenbrösel
  • 2-3 EL. Milch
  • 80g weiche Butter
  • 4 Eier
  • 50g Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 1 Prise Lebkuchengewürz
  • 80g geriebene Schokolade
  • 80g geriebene Haselnüsse

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 30Min.
Koch-/Backzeit 30Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Lebkuchenbrösel mit wenig Milch benetzen. Eier trennen. Butter, Dotter, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Haselnüsse und Schokolade einrühren. Lebkuchenbrösel dazugeben. Das Gewürz dazugeben und alles ca. 30 min rasten lassen.

Schritt 2

Eiklar zu einem steifen Schnee schlagen und vorsichtig in die Teigmasse einrühren. Masse in gebutterte und gezuckerte kleine Soufflee Förmchen geben und im Wasserbad im Rohr bei 200C ca. 15 min garen.

Als Dekoration eignet sich am Besten ein Pfirsichmuß

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Wir zaubern eine eisig-fruchtige Bûche de Noel mit Himbeerkonfitüre und locker-leichter Zitronencreme!

Es wird eiskalt... auf unseren Desserttellern! Wir zaubern eine eisig-fruchtige Bûche de Noel mit Himbeerkonfitüre und locker-leichter Zitronencreme!  Ein Weihnachtsdessert, das mit wenig Zucker auskommt, aber viel Geschmack mitbringt. Probiert's auch mal aus:

Dieses Rezept kommentieren

Lebkuchenauflauf Elisenlebkuchen