Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Risotto mit Erbsen

Von

Rezept bewerten 2.6/5 (33 Bewertung)

Zutaten

  • 1 Hühnerbrühe
  • Butter
  • 3 Schalotten
  • 125 g Speckwürfel
  • 300 g Aborio-Reis
  • 125 ml trockener Weißwein
  • 250 g tiefgekühlte Erbsen
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • Parmesan

Infos

Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 45Min.
Koch-/Backzeit 20Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Risotto mit Erbsen - Schritt 1

Die Schalotten Pellen und fein würfeln.
Die Brühe in einem Topf aufkochen und köcheln lassen.
Butter in einem Topf heiß werden lassen.
Die Schalotten und den Speck bei schwacher Hitze weich dünsten.
Öfters umrühren.
Den Reis dazu geben und braten lassen, bis er durchsichtig ist.
Den Wein zugießen und unter rühren so lange kochen, bis der Reis den Wein fast aufgenommen hat.
Eine Kelle Brühe hinzugeben und unter rühren wieder so lange kochen, bis der Reis die Brühe aufgenommen hat.
Den Vorgang so oft wiederholen, bis nur noch zwei Kellen übrig sind.
Die Erbsen dazugeben.
Die beiden letzten Kellen wie oben dazugeben.
Etwas Butter hinzugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Auf das Risotto etwas Parmesan hobeln.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Veggie-Burger zum Verlieben!

Diese leckeren und leichten Veggieburger sind nicht nur was für Vegetarier! Sie sind voller Nährstoffe und und eignen sich perfekt als leichtes Abendessen.  In diesem Video zeigen wir euch, wie ihr sie ganz einfach zuhause zubereiten könnt. 

Dieses Rezept kommentieren

Reisrisotto Frühlingsgemüse-Risotto