?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Blaubeer - Marzipan - Tartes

Von

Rezept bewerten 0/5 (0 Bewertung)

Zutaten

  • 150 g TK-Blaubeeren
  • 2 Eier
  • 50 g Butter
  • 40 g brauner Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 80 g Mehl
  • Mehl zum Ausrollen Fett für die Förmchen
  • 50 g Marzipanrohmasse
  • 100 g Crème fraîche
  • Außerdem:
  • Backpapier und Hülsenfrüchte zum Blindbacken (getrocknete Linsen
  • Bohnen
  • Erbsen
  • etc.)

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Blaubeeren auftauchen lassen (musste ich nicht mehr machen).
Ein Ei trennen, Eigelb, Butter, 30 g Zucker, Salz und Mehl zu einem Mürbeteig verkneten und mind. 1 Std. kühl stellen.
(Tipp: ich lege es für ca. 20 Min. ins TK-Fach).

Teig auf wenig Mehl 3 mm dünn ausrollen.
4 Tarteletteförmchen (c. 10 cm Durchmesser) fetten, mit dem Teig auskleiden, und mit etwas Backpapier abdecken.
Hülsenfrüchte zum Blindbacken einfüllen und die Tartes im vorgeheizten Backofen bei 200° 10 Min. blind backen.

Inzwischen Marzipan fein zerkrümeln.
Mit dem übrigen Ei, Crème fraîche und restlichen Zucker verrühren.
(Tipp: ich habe alles in einen hohen Becher gefüllt und mit dem Pürierstab fein gemischt).

Backpapier und Hülsenfrüchte vom Boden entfernen.
Beeren darauf verteilen, Marizipanmasse darüber gießen, und Taftes im Ofen bei gleicher Temperatur weitere 20-25 Min. goldbraun backen.
Auskühlen lassen, und vorsichtig aus den Förmchen lösen.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Bunte Blumentarte aus Gemüse

Wenn ihr Liebhaber von Ratatouille und Gemüsepfannen seid, haben wir hier ein tolles Gericht, um euch ein bisschen Abwechslung in die Küche zu bringen. Aber auch die Gemüsehasser unter euch werden zu dieser liebevoll zubereiteten Tarte nicht nein sagen können. In diesem Video zeigen wir euch, wie ihr sie zuhause nachbacken könnt. 

Dieses Rezept kommentieren

Rotweinkuchen Blitzkuchen