Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Tina Tausendschön

Champignons Millefeuille mit karamellisierten Zwiebeln & Haselnüssen

Von

Perfekte Vorspeise für das weihnachtliche Dinner

Das HeimGourmet Team

Champignons Millefeuille mit karamellisierten Zwiebeln & Haselnüssen. Entdecke unser Rezept.

Rezept bewerten 2.2/5 (29 Bewertung)

Zutaten

  • 4 Rechtecke (ca.10x8) frischen Blätterteig
  • 2 mittelgroße rote Zwiebeln
  • 2TL Rotwein oder Balsamico
  • 2TL brauner Zucker
  • 300gr. frische Champignons ( oder andere Pilze nach Belieben)
  • 4-5 Handvoll Haselnüsse
  • Frische Petersilie und Thymian
  • ca. 100gr. Ziegenfrischkäse
  • ca. 100gr. Crème fraiche
  • Olivenöl
  • Haselnussöl

Infos

Portionen 2
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 50Min.
Koch-/Backzeit 10Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Champignons Millefeuille mit karamellisierten Zwiebeln & Haselnüssen - Schritt 1

Blätterteig in 4 gleiche Rechtecke schneiden und auf ein gefettetes Backblech geben. Bei 200C im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten backen bis sie goldbraun sind. Die Haselnüsse in eine feuerfeste Form geben und gleichzeitig im Ofen rösten. Beides zur Seite stellen und kaltwerden lassen.
In der Zwischenzeit die Zwiebeln in feine Streifen schneiden und in einer Pfanne mit Olivenöl sachte anbraten. Wein und Zucker dazugeben und langsam karamellisieren lassen, bis sie weich sind und die Flüssigkeit verdampft ist. Ebenso zur Seite stellen.
Danach die Pilze in Stücke schneiden ( Scheiben, Viertel etc.) und in einer Pfanne zusamen mit Olivenöl, der Petersilie und Thymian langsam köcheln lassen. Sobald sie kleiner werden und sich Flüssigkeit bildet vom Herd nehmen. Die Flüssigkeit in einer Schüssel auffangen.

Schritt 2

Etwa 2/3 der Haselnüsse in einer Mühle zusammen mit der Crème Fraiche, dem Haselnussöl, Meersalz und etwas Wasser fein vermahlen bis eine Crème entstanden ist.
Die restlichen Hasselnüsse grob hacken.
Die Pilze nun wieder in die Pfanne geben und scharf anbraten bis sie goldbraun sind und keine Flüssigkeit mehr abgeben.
Nun die Blätterteigrechtecke vorsichtig mit dem Messer wie einen Tortenboden in der Mitte durchschneiden.
Ich habe jeweils nur die Unterseiten verwendet, da sie schön gerade sind.
Auf dem Boden die Zwiebeln verteilen und darauf die gehackten Haselnüssen geben. Als nächstes folgen Pilze. Den mittleren Blätterteig oben und unten mit Ziegenfrischkäse bestreichen und auf die Pilze legen. Darauf kommt wieder eine Schicht Pilze und dann der Blätterteigdeckel.
Auf dem Deckel dann die Haselnusscrème verteilen und mit grob gehackten Haselnüssen garnieren. FERTIG!

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Weihnachtsstern mit Himbeer-Marzipan-Füllung

Lust auf eine kleine Advents-Schlemmerei? Wir haben diesen himmlischen WEIHNACHTSSTERN mit HIMBEER-MARZIPAN-Füllung für euch gebacken. Probiert's gleich selbst aus!

Zutaten

Für den Teig

  • 20 g frische Backhefe
  • 1/2 TL Salz
  • 15cl warme Milch
  • 50 g Zucker
  • 2 Eier
  • 70 g weiche Butter
  • 400 g Mehl

Zum Füllen

  • 100g Zentis Himbeerkonfitüre
  • 200g Zentis Marzipanrohmasse

Wie es geht seht ihr im Video. Viel Spaß!

Dieses Rezept kommentieren

Quiche Lorraine Express-Tomatentarte