Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Rezepte für Flammkuchen mit Ziegenkäse - 3 Rezepte

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: Flammkuchen mit Thermomix, einfacher Flammkuchen, Flammkuchen mit Apfel, Crème fraîche, Elsässer Flammkuchen, vegetarische Flammkuchen, Zwiebelkuchen

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Mürbeteigkekse aus 2 Zutaten

Für diese leckeren Kekse benötigt ihr nur zwei Zutaten:

  • 100 g Sahne
  • 100 g mit Backpulver vermischtes Mehl*

Vermischt die Zutaten miteinander, formt sie wie im Video gezeigt und lasst sie für 13 bis 15 Minuten bei 230 °C im Ofen backen.

* Wir geben es zu, es sind fast 3 Zutaten ;)

Am besten bewertete Flammkuchen mit Ziegenkäse Rezepte

Von

Herrlich schmeckender und am Gaumen wohltuender Flammkuchen nach Omas geheimen Rezept

  • Teig:
  • 2 EL Öl
  • 250 Gramm Mehl
  • Eine Prise Salz
  • 130 ml Wasser
  • Belag:
  • 1 Becher Sauerrahm
  • Pfeffer und andere Kräuter nach belieben
  • 2 Zwiebeln
  • 220 Gramm Speck
4.2/5 (91 Bewertung)

Von

Einfach & originell: Eine Quiche ganz ohne Teig, zubereitet in der Camembertschachtel!

378 mal geteilt

Von

Für den Teig verknetet ihr alle Zutaten zu einem geschmeidigen Teig

  • 225 Gramm Mehl
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Eigelb
  • 100 ml lauwarmes Wasser
  • Prise Salz
  • 150 ml Ziegenfrischkäse
  • 200 saure Sahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • etwas Bärlauch
  • 6 Stangen weißer Spargel
  • 6 Stangen grüner Spargel
  • handvoll Cocktailtomaten
  • 2 Stangen Frühlingszwiebel
  • etwas Bärlauch
  • etwas Rucola
5/5 (207 Bewertung)

Neben dem berühmten Käsefondue sind vor allem die vielen verschiedenen regionalen Gerichte der Schweiz beliebt. Entdeckt hier die kulinarischen Highlights der Schweiz:

155 mal geteilt

Von

... als Hauptgang, Snack oder Vorspeise - mit Flammkuchen liegt man immer richtig

  • Für den Teig (pro Variante):
  • 300g Mehl
  • 1TL Salz
  • 30g frische Hefe
  • 1TL Zucker
  • 3EL Öl
  • Variation 1: Traditionell nach Elsässer Art
  • 250g geräucherter Speck in Würfel geschnitten
  • 3-4 Zwiebeln in Ringe geschnitten
  • 1 Becher Schmand
  • Schnittlauch zum Garnieren
  • Variation 2: Gorgonzola & Feigen
  • 200g Schalotten
  • 300g cremiger Gorgonzola
  • 100g Creme Fraiche
  • 5 Feigen
  • 1-2TL brauner Zucker
  • zum Garnieren:
  • 1 Handvoll Rucola
  • 100g Parmaschinken
  • Pfeffer
  • Variation 3: Chorizo-Chili
  • 250g Chorizo in Würfel bzw. Streifen
  • 3-4 Zwiebeln in Ringe geschnitten
  • 1 Chili klein gehackt
  • 1 Becher saure Sahne
  • 1 Becher süße Sahne
  • Schnittlauch
  • Variation 4: Ziegenkäse-Walnuss
  • 2-3 Zwiebeln in Ringe geschnitten
  • 250g Ziegenkäse (Frisch- oder Weichkäse)
  • 80-100g Walnüsse, grob gehackt
  • 1 Becher Schmand
  • 3-4TL Honig (nach dem Backen Flammkuchen beträufeln)
3.7/5 (3 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Flammkuchen-Quartett Flammkuchen