Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Rezepte für ein Dessert mit Quark und Himbeeren - 6 Rezepte

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: Desserts mit Quark

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Eisbergsalatblätter ruck zuck gelöst

Jedes Eisbergsalatblatt einzeln lösen war gestern, alle Salatblätter in einem Mal lösen ist heute! Und Chefkoch Damien zeigt einen ganz einfachen Trick, der es möglich macht, die alle Salatblätter ruck zuck in einem Mal vom Strunk zu lösen.

Am besten bewertete Dessert mit Quark und Himbeeren Rezepte

Von

Raffaello auspacken und zerkleinern (geht mit einem Kartoffelstampfer prima)

  • 500 g Quark (Topfen)
  • 200 g Sahne
  • 50 g Zucker
  • 2 Pck. Vanillinzucker
  • 400 g Himbeeren (TK)
  • 1 Pck. Konfekt (Raffaello)
4/5 (767 Bewertung)

Von

Mascarpone - Himbeer - Quark

  • 1 Becher Schlagsahne
  • geschlagen
  • 2 Becher Natur-Joghurt
  • 250 g Mascarpone
  • 500 g Quark
  • Magerstufe
  • 500 g Himbeeren
  • TK
  • nicht aufgetaut
  • 200 g Zucker
  • Schokolade
  • weiße
  • geraspelt
3.8/5 (184 Bewertung)

Von

Kleines sommerliches Ofendessert aus dem Glas

  • Zutaten :
  • 500 g Speisequark
  • 8 Raffaellos + 6 Stk. Extra (Deko)
  • 6 EL Kokosraspel
  • 4 Eier
  • 100 g Puderzucker
  • 125 g Himbeeren
  • Zutaten für den Himbeerspiegel:
  • 250 g Himbeeren
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 4 TL Limettensaft (je nach Geschmack)
  • Alternative Zutaten um das Dessert zu verfeinern:
  • Puderzucker
  • Vanillesoße
  • Ihr braucht außerdem dazu:
  • 6 kleine Marmeladengläser / Weckgläser oder backfeste Keramikgefäße.
4/5 (127 Bewertung)

Von

Schnelle Schokotorte mit Früchten und Mascarponecreme

  • 3 Wiener Schokotortenböden
  • 250g Mascarpone
  • 500g Quark
  • 4 Pck. Vanillezucker
  • 250g Erbeeren
  • 250g Himbeeren
3.7/5 (119 Bewertung)

Von

Löffelbiskuits in kleine Stücke brechen

  • Löffelbiskuits
  • 500 g Quark
  • 100 g Zucker
  • 1 Becher süße Sahne
  • Raspelschokolade
  • 800 g Himbeeren (gefroren oder frisch)
4.2/5 (38 Bewertung)

Von

Eier trennen. Eiweiß und 3 EL kaltes Wasser steif schlagen und 100 g Zucker dabei einrieseln lassen

  • Für 18 Muffins benötigt ihr:
  • 3 frische Eier
  • 100 g + 2 EL Zucker
  • 75 g Mehl
  • 30 g Speisestärke
  • 1/2 Packung Backpulver
  • ca. 50 g Zartbitter-Schokolade
  • 250 g Himbeeren frisch oder TK
  • 350 g Magerquark
  • 1 Päckchen Vanillin-Zucker
  • 1/2 Päckchen Sahnefestiger
  • 100 g Schlagsahne
3.9/5 (11 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Fluffige Biskuit-Muffins mit einer leichten Himbeer-Quark-Füllung Raffaello - Creme