Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Die COLA ZERO wurde abgeschafft. Und keiner hat es gemerkt.

Was haben die kleinen Schlingel von Coca Cola nun wieder vor?

Tschüßi Coke Zero

Tschüßi Coke Zero

Schon seit mehr als 6 Monaten gibt es in deutschen Supermärkten keine Coca Cola Zero mehr. Also zumindest die Coca Cola Zero, die vor nunmehr 12 Jahren bei uns eingeführt wurde. Nur hat das fast gar keiner mitbekommen, denn stattdessen finden wir jetzt die optisch nur ganz leicht veränderte "Coca Cola Zero Sugar" in unseren heimischen Getränkemärkten. 

Warum das Ganze? 

Coca Cola hat seinen Traum von der zuckerfreien Cola, die genauso schmeckt wie zuckerhaltige normale Coca Cola noch nicht aufgegeben und bringt deshalb jetzt nach jahrelangem Tüfteln die dritte zuckerreduzierte Coke auf den Markt (Nach Cola Light und Cola Zero). Und diesmal, ja dieses Mal schmeckt sie der normalen Cola ganz besonders ähnlich. So zumindest der australische Coca-Cola Vorsitzende Roberto Mercadé. 

Bevor ihr jetzt stürmisch in die Küche oder zu dem Getränkehändler eures Vertrauens lauft, um das von uns gesagte zu überprüfen, hier sind die beiden Zero-Getränke in der Gegenüberstellung: 

 

 

Bilder: Coca-Cola

 

Na, klingelt's jetzt bei euch? 

Wenn nicht, auch egal, und wenn ihr zu den Menschen gehört, die eh nie Cola trinken, dann könnt ihr jetzt zumindest klugscheißern, wenn das nächste Mal einer eurer Freunde sagt "Ich hol' mir jetzt ne Coke Zero". Ähm, nein, denn die gibt's doch gar nicht mehr. "Du meinst wohl "Coke Zero Sugar". 

Weitere Artikel hier!



Diesen Artikel kommentieren

Ist verkohltes Grillfleisch wirklich krebserregend? STOP: 4 Hausmittel, die AMEISEN fernhalten!