Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Coca-Cola Muffins

Von

Für jeden Anlass geeignet

Rezept bewerten 0/5 (0 Bewertung)

Zutaten

  • 280 g Mehl
  • 1/2 TL Zimt
  • 50 g Haselnüsse oder Walnüsse
  • gehackte/gemahlene
  • 50 g Schokoladenraspel
  • 1 Ei
  • 150 g Zucker
  • 125 g Butter
  • weich
  • 150 ml Cola
  • 100 g Buttermilch
  • 60 g Puderzucker
  • 2 EL Cola
  • 12 Cola-Fläschen Haribo

Infos

Portionen 12
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 30Min.
Koch-/Backzeit 35Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Den Backofen auf 160° vorheizen. 12 Papierförmchen in die Mulden der Muffinform setzen oder auf einem Backblech bereitstellen.

Schritt 2

Das Mehl in eine Schüssel geben und gründlich mit dem Backpulver, dem Zimt, den Nüssen und den Schokoraspeln mischen.
Das Ei schaumig schlagen. Den Zucker, die Butter, Coca-Cola und die Buttermilch hinzufügen und gut verrühren.
Nun die Mehlmischung dazugeben. Mit einem Kochlöffel nur so lange rühren, bis sich alles zu einem Teig gemischt hat.

Schritt 3

Die Förmchen mit Teig füllen und im Backofen bei 140-160 °C 35 Minuten backen.

Schritt 4

Die Muffins noch 15 Minuten in der Form lassen, dann herausnehmen und auf dem Kuchengitter abkühlen lassen. Für die Dekoration Puderzucker mit Coca-Cola verrühren und auf die Muffins streichen. Jedes Muffin mit 1-2 Weingummi-Fläschchen dekorieren.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Muffins Grundrezept 3 - fach abwandelbar Nutella-Marmor-Muffins