Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Rezepte für Sahnegeschnetzeltes - 5 Rezepte

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Ostern kann kommen! Wir backen süße Ostereier mit Marmeladenfüllung

Süßere Ostereier siehst Du dieses Jahr nicht mehr! Diese leckeren Linzer Cookies mit Marmeladenfüllung schmecken kleinen und großen Osterhasen. Probier's gleich mal aus!

Zutaten

Für den Teig

  • 250g weiche Butter
  • 200g Zucker
  • 1 (großes) Ei
  • 1/2 TL Vanillemark (oder 1 Pck. Vanillezucker)
  • 70g gemahlene Mandeln
  • 1/2 TL Salz
  • 300g Mehl

Für die Füllung und Dekoration

  • 50 g Zentis Sonnenfrüchte Aprikose
  • 50 g Zentis Sonnenfrüchte Erdbeere
  • 50 g Zentis Sonnenfrüchte Waldfrucht
  • Puderzucker

Eine eiförmige und eine kleine kreisförmige Plätzchen-Ausstechform .

Zubereitung

Den Backofen auf 180°C vorheizen.

Die weiche Butter und den Zucker miteinander verkneten (gerne mit Hilfe einer Küchenmaschine). Das Ei hinzugeben und gut untermischen. Dann nach und nach die Vanille, die gemahlenen Mandeln, das Salz und das Mehl hinzufügen und kneten, bis ein glatter Teig entstanden ist. Vor dem Weiterverarbeiten mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche oder auf Backpapier dünn ausrollen und Eier ausstechen. In die Hälfte der Plätzchen einen Kreis stechen und den ausgestochenen Teig herausnehmen. 

Alle Plätzchen auf ein Backblech legen und für 10 Minuten in den vorgeheizten Backofen geben. Aus dem Ofen nehmen und kurz auskühlen lassen.

Dann die Plätzchen ohne kreisförmigen Ausstich mit Konfitüre bestreichen und die Plätzchen mit Ausstich mit Puderzucker bestreuen. Die Plätzchen mit Puderzucker auf die Marmeladenplätzchen legen und leicht andrücken. 

Jetzt habt ihr ein paar Süße Ostereier zum Verstecken ;)

Am besten bewertete Sahnegeschnetzeltes Rezepte

Von

Super, leckerer Auflauf, der es auch schon ins Chefkoch-Magazin und -kochbuch geschafft hat!

  • 1kg Putenbrust oder Hähnchenbrust (je nachdem was ihr lieber esst)
  • Fett zum Anbraten
  • 1 kg Schupfnudeln
  • 500g Champignons
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 Becher Sahne
  • 1 Becher Créme Fraîche
  • 2 Packungen geriebener Käse
  • 2 tl Geflügelbrühenpulver
  • Salz, Pfeffer und andere Gewürze je nach Belieben
3.7/5 (27 Bewertung)

Von

Das Fleisch abwaschen, trockentupfen und in Streifen schneiden

  • 250 g Fleisch (Pute, Huhn oder Schwein)
  • 100 g Pilze (Pfifferlinge oder Champignons)
  • 200 ml Fleisch- oder Gemüsebrühe
  • 50 ml Sahne
  • Salz/Pfeffer
  • Mehl oder Soßenbinder zum Eindicken
  • Öl zum Anbraten
4.1/5 (35 Bewertung)

Von

Als erstes die Champignons putzen und schneiden und das Wasser für die Nudeln/Spätzle zum Kochen bringen

  • 400g Schweine- oder Putengeschnetzeltes
  • 1 Schale frische Champignons
  • 1-2 Becher Sahne
  • ein Schuss Weißwein
  • Hörnchennudeln oder Spätzle
  • Salz, Pfeffer
3.6/5 (195 Bewertung)

Von

Sehr lecker und einfach zu machen

  • 250 g gekochter Schinken
  • 2 Zucchini
  • 2 EL Olivenöl
  • 4 Zehen Knoblauch
  • 1 Zwiebel
  • Salz und Pfeffer
  • 200 g Cocktailtomaten
  • 1 Schuss Weißwein
  • 250 ml Schlagsahne
  • 1 Becher Crème fraîche
  • 1 Orange(n), den Saft
  • Zitronensaft
  • Worcestersauce
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • Kräuter, zum Garnieren
3.3/5 (35 Bewertung)

Von

Schnitzel in ca ½ cm dicke Scheiben schneiden

  • 600g Schnitzel, 2 Schalotten, 500g Champignons, 3 EL Öl, Salz, Pfeffer, 100ml trockener Weißwein, 200g Sahne, 1 EL gehackte Petersilie
2.9/5 (62 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Züricher Geschnetzeltes Schupfnudel-Geschnetzeltes-Auflauf