Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Pane-Bistecca

Spaghettini mit Pilzen und Rinderhack

Von

Wieder ein schnelles Pastagericht!

Manchmal, nach einem harten Tag, voller Arbeiten und Rumgerenne, mag ich nicht mehr lange kochen. Dann muss etwas saettigendes, gutes her und das ist so ein Gericht. Ein Salat dazu und es ist ein vollwertiges Abend- oder Mittagessen.

Rezept bewerten 3.5/5 (10 Bewertung)

Zutaten

  • 300 g Rinderhackfleisch
  • 250 g Champignons
  • 3 Knoblauchzehen
  • gehackt
  • 3 Schalotten
  • gehackt
  • 1 Handvoll frische Kraeter
  • wie Oregano
  • Rosmarin etc
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika
  • Chiliflocken
  • etwas Olivenoel
  • 100 ml trockener Weisswein
  • 100 ml Sahne
  • 350 g Spaghettini

Infos

Portionen 4
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 10Min.
Koch-/Backzeit 30Min.
Kosten Preiswert
Adapted from panebisteccacom.ipage.com

Art der Zubereitung

Schritt 1

Spaghettini mit Pilzen und Rinderhack - Schritt 1

Die Knoblauchzehen und Schalotten im Oel anbraten, dann das Hackfleisch zugeben. Sehr gut durchbraten und gut wuerzen. Die Pilze waschen und hacken und zugeben, nochmals gut braten lassen, dann die Hitze runter drehen. Den Weisswein zugeben und leicht einkoecheln lassen, dann die Sahne zugeben und nachwuerzen, wenn noetig. Die Kraeuter zugeben.

Schritt 2

Spaghettini mit Pilzen und Rinderhack - Schritt 2

Unterdessen die Spaghettini nach Packungsanleitung kochen und abgiessen. Dann in die Sauce mischen und servieren.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Rezept mit Video für One Pot Pasta

Ein Topf, zehn Minuten Zeit, ein paar Zutaten, ein Teller und fertig! Dieses Rezept-Phänomen nennt sich One Pot Pasta und ist in den USA bereits der Hit schlechthin. Das schnelle Nudelgericht aus dem Topf nach Marta Stewart ist eine geniale Idee für die schnelle Küche.

Dieses Rezept kommentieren

veganes Trio von Gurken-Minze-Salat, Petersilienwurzel-Tofu-Geschnetzeltem und Auberginen-Caviar Ofensuppe