?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...

Taboulé | Couscous-Salat

Von

Ein einfaches Gericht, welches einfach vorzubereiten und der perfekte Begleiter für ein Picknick oder ein Barbecue unter Freunden ist.

Rezept bewerten 2.8/5 (26 Bewertung)

Zutaten

  • 400 g Couscous
  • 500 g frische Tomaten
  • 1 Gurke
  • 1 rote Paprika
  • 1 grüne Paprika
  • 1 gelbe Paprika
  • 6 Frühlingszwiebeln mit Stängel
  • Saft von 3 Zitronen
  • 20 ml Olivenöl
  • 1/2 Bund frische Minze
  • Salz
  • gemahlener Pfeffer

Infos

Portionen 8
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 20Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Den Couscous mit dem Zitronensaft und dem Olivenöl mischen und abdecken.

Schritt 2

Die Tomaten in kleine Würfel schneiden, den Saft der Tomate aufheben.

Schritt 3

Die Gurken schälen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden.

Schritt 4

Die Paprika ebenso schälen und das Paprikafleisch in kleine Würfel schneiden.

Schritt 5

Die Frühlingszwiebeln kleinschneiden.

Schritt 6

Das geschnittene Gemüse zum inzwischen eingeweichten Couscous geben. Alles vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Je nach Geschmack kann auch nochmal etwas Zitronensaft hinzugefügt werden.

Schritt 7

Den Salat vor dem Servieren mindestens 2 Stunden kaltstellen.

Schritt 8

Erst kurz vor dem Servieren die kleingehackte Minze hinzufügen.

Noch frischer wird der Salat mit dem Fruchtfleisch von Orange oder Grapefruit. Probieren Sie es aus!

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Herrliche Mini-Käsekuchen vegan

Hättet ihr gedacht, dass man den Klassiker unter den Desserts auch vegan zubereiten kann? Mit diesem tollen Rezept schmecken die Minis mindestens dreimal so lecker wie eure herkömmlichen Käsekuchen ;-)  

Dieses Rezept kommentieren

Gruselsalat Griechischer Bauernsalat